ANZEIGE

Windows MR: Microsoft lobt 50.000 Dollar auf Innovationen aus

Der Dream Build Play Development-Wettbewerb beinhaltet in diesem Jahr eine Kategorie rund um Windows MR. © Microsoft

Auf der E3 2017 hielt sich Microsoft noch ziemlich zurück, was VR im Allgemeinen und Windows MR im Speziellen betrifft. Nun investiert der Konzern aus Redmond in einen Wettbewerb.

Zwar prescht Microsoft in Sachen Standardisierung für VR aktuell mit Direct Reality vor, für die XBox One X konnte sich der Konzern aber nicht zu einer deutlichen Stellungnahme bezüglich VR oder MR bewegen. Immerhin wird das Thema Mixed Reality bei einem von Microsoft ausgerichteten Wettbewerb Thema sein. Der Dream Build Play Development-Wettbewerb wurde erstmals 2007 ausgetragen. Microsoft richtete damals einen Wettbewerb aus, bei dem Entwickler versuchten, neue und originelle Inhalte für Videospiele zu erschaffen. Schon damals wurden die Gewinner mit einem Geldpreis belohnt.

Mit Mixed Reality echte Innovation im Fokus

Allerdings ist die Veranstaltung nun schon einige Jahre her: 2012 fand sie zuletzt statt, damals versuchten sich die Entwickler an den von Microsoft unterstützten Plattformen PC, Xbox 360 und dem Windows Phone. Nach fünf Jahren belebt der Technologie-Riese den Wettbewerb wieder, um erneut besonderes Talent und vielversprechende Innovationen zu belohnen. Und in diesem Jahr wird Mixed Reality ebenfalls dazugehören.

Satte 50.000 US-Dollar lobt Microsoft auf die Kategorie Windows Mixed Reality aus. Wie die Entwickler arbeiten und was sie entwickeln bleibt ihnen freigestellt, die müssen sich allerdings an die Plattform halten. Außerdem heißt es in der Beschreibung, dass die Jury Spiele präferiert, die auch Audio-Inhalte bieten.

Weitere Kategorien: Xbox One, PC und Cloud Services

Weitere Kategorien des Wettbewerbs sind die Entwicklung eines Spiels für die Xbox One (Konsolenspiel), für Windows 10 (PC-Spiel) und ein Spiel, dass auf Microsofts Azure Cloud Services setzt. Mit 100.000 Dollar ist diese Kategorie die höchstdotierte im Rennen. Wer sich für den Dream Build Play Development-Wettbewerb registrieren will, kann das auf der offiziellen Seite tun, der Wettbewerb beginnt am 02. August 2017, die Spiele müssen bis zum 31. Dezember abgegeben werden. Die Preisverleihung erfolgt im März 2018.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de