ANZEIGE

VR-World-Video: Gefühl durch Haptik-Controller & Co.

Der Teslasuit soll simulierte Berührungen im virtuellen Raum möglich machen.

Haptische Geräte haben das Zeug dazu, Virtual Reality noch mal ein gutes Stück weiter zu bringen. Im VR-World-Video stellen wir euch aktuelle Technologie vor.

Während wir alle gespannt darauf warten, dass VR-Brillen weiterentwickelt werden und bessere Auflösung sowie höherer Komfort bei uns zu Hause ankommen, geht die Entwicklung auch an anderer Stelle weiter. Wir sprechen von haptischen Geräten, die die Bedienung innerhalb von VR verbessern und uns sogar virtuelle Gegenstände oder Zustände real spüren lassen.

Datenhandschuhe und Ganzkörperanzüge

Dabei kann es sich um Datenhandschuhe handeln, die unsere Fingerbewegungen nachverfolgen, es kann aber auch bis zum Ganzkörperanzug reichen, der uns neben Stimuli-Punkten sogar Wärme und Kälte spüren lässt.

In unserem Video stellen wir euch verschiedene Geräte und Anzüge vor, die sich jetzt schon in Entwicklung befinden, bzw. sogar schon erhältlich sind. Teilweise ist diese Haptik- Technologie ziemlich teuer, aber wie ihr im Video sehen könnt, auch ungemein beeindruckend.

Haptisches VR: Eine Technologie für die Zukunft?

Ausführlichere Infos zu den im Video gezeigten Geräten findet ihr im verlinkten Artikel. Wir beobachten den Markt für haptisches VR-Zubehör natürlich weiter und halten euch über neue Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wie findet ihr die gezeigten Handschuhe und Anzüge? Glaubt ihr, diese Dinge haben Zukunft? Diskutiert mit uns in den Kommentaren!

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X