VR-Spiele 2017: Highlights der Woche für PSVR, Oculus Rift & HTC Vive

HTC Vive Oculus Rift Playstation VR VR-News
Hühner jagen - oder vom Hund gejagt werden? Duck Season ist der etwas andere Moorhuhn-Shooter.

In dieser Woche präsentieren wir euch wieder die besten VR-Spiele für alle wichtigen Headsets. Ob PlayStation VR, Oculus Rift oder HTC Vive, hier ist für jeden VR-Enthusiasten etwas dabei.

Nach der Sommerpause für unsere wöchentliche Vorschau auf VR-Spiele sind wir heute wieder zurück mit einer hübschen Liste an Neuerscheinungen, die uns in dieser Woche erwarten.

Für weitere besonders empfehlenswerte VR-Spiele legen wir euch außerdem den Besuch der offiziellen Steam-Gruppe von VR-World ans Herz.

Neue Spiele für HTC Vive & Oculus Rift

Flairtender

Genre: Geschicklichkeit, Entspannung
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Raumfüllend

Cocktails mixen in VR: In Flairtender sind wir der Barkeeper.

Cocktails mixen in VR: In Flairtender sind wir der Barkeeper.

Ihr wolltet immer schonmal wissen, wie es ist, als Barkeeper zu arbeiten und Drinks zu mixen? Flairtender kommt aus dem Early Access-Programm von Steam und stellt uns hinter die Bar. Über 30 verschiedene Flüssigkeiten wollen von euch zu – mehr oder weniger – leckeren Drinks gemischt werden.

Dabei dürft ihr eure eigenen Rezepte kreieren und direkt dem Spiel hinzufügen. Bekömmlichere Drinks geben übrigens ein besseres Trinkgeld der virtuellen Gäste – die Kohle nutzt ihr dann, um eure Bar besser auszustatten.

Flairtender findet ihr auf Steam.

Manifest 99

Genre: Abenteuer, Mystery
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift,
Steuerung: Tastatur und Maus
Spielbereich: Sitzend, Stehend

Es geht ein Zug, nach Nirgendwo... Nun ja, eigentlich geht er ins Jenseits!

Es geht ein Zug, nach Nirgendwo… Nun ja, eigentlich geht er ins Jenseits!

Diese Erfahrung spielt ihr ganz ohne einen Controller. In Manifest 99 befinden wir uns in einem Zug ins Jenseits, in einer gänzlich surrealen Spielwelt. Dabei begegnet ihr anderen Reisenden, in deren Körper ihr über Blickkontakt springt. Dabei lernt ihr sie kennen, warum sie hier sind und wo sie hinmüssen und ihr helft ihnen, das Ziel zu erreichen.

Manifesto 99 ist in einem surrealen, aber ansprechenden Grafikstil gehalten, der die mysteriöse Reise sehr gut untermalt. Das Spiel findet ihr ab dem 12.09.2017 auf Steam, sowie im amerikanischen Playstation Store. Ob die PSVR-Version morgen auch in Deutschland zu haben ist, ist leider nicht bekannt.

Ocean Rift

Genre: Abenteuer, Entspannung, Bildung
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift,
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend, Sitzend, Raumfüllend

Mit Delfinen und Schildkröten schwimmen: Ocean Rift lässt uns die Unterwasserwelt erkunden.

Mit Delfinen und Schildkröten schwimmen: Ocean Rift lässt uns die Unterwasserwelt erkunden.

Ocean Rift erinnert uns ein bisschen an das Unterwassererlebnis TheBlu. Naja, nicht ganz: Ocean Rift soll ein kompletter Unterwasser-Safaripark sein. Delphine, Haie, Orca-Wale, Schildkröten und Seeschlangen warten in zwölf verschiedenen Umgebungen auf uns.

Neben der freien Erkundung der Szenerien gibt es einen Bildungs-Modus, in dem wir über 40 verschiedene Infopunkte finden können, an denen uns dann etwas über die jeweiligen Tiere erzählt wird.

Ocean Rift gibt es schon länger im Oculus Store, kann aber ab dieser Woche (ab 14.09.2017) auch auf Steam erworben werden.

Duck Season

Genre: Shooter, Horror
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift,
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend, Sitzend, Raumfüllend

Hühnerjagd mal anders: Was ist, wenn der Hund zurückschießt?

Hühnerjagd mal anders: Was ist, wenn der Hund zurückschießt?

Duck Season mischt 80er-Jahre Spielekultur (hier die NES-Konsole mit dem klassischen NES-Blaster) mit Horrorfilmen. Wir spielen einen Jungen, der ein neues Spiel von seiner Mutter bekommen hat: Duck Season, eine Art Moorhuhn-Shooter. Doch leider stellen wir bald fest, dass mit diesem Spiel etwas nicht stimmt und dass es die „reale“ Welt um uns herum beeinflusst: Der lustige Hund aus dem Spiel entpuppt sich als Serienkiller, der es auf uns abgesehen hat.

Darüber hinaus gibt es sieben verschiedene Enden zu bestaunen und eine weitere, versteckte Geschichte zu finden, wenn wir die Hinweise und Videofilme finden und ansehen. Duck Season gibt es ab dem 14. September 2017 auf Steam.

Subject 264

Genre: Escape Room, Puzzle
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift,
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend, Raumfüllend

Raus aus dem Haus mit den üblen Geräuschen: Subject 264 ist eine klassische Escape Room-Erfahrung. Oder?

Raus aus dem Haus mit den üblen Geräuschen: Subject 264 ist eine klassische Escape Room-Erfahrung. Oder?

Wir erwachen in irgendeinem Raum – und wissen nicht, wie wir hier her gelangt sind. Furchteinflößende Geräusche veranlassen uns, zügig das Weite zu suchen. Das geht aber nicht so einfach, wir sind in dem Haus eingesperrt. Nun müssen wir überall nach Schlüsseln, Hilfsmitteln und Hinweisen suchen, damit wir die Schlösser und Rätsel, die unser Entkommen verhindern, öffnen bzw. lösen können.

Rund fünf Stunden soll der Escape Room dauern. Subject 264 findet ihr auf Steam.

Bloody Zombies

Genre: Prügelspiel, Koop
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift, PSVR
Steuerung: Gamepad, Tastatur und Maus
Spielbereich: Stehend, Raumfüllend

Ein Siedescroller-Prügelspiel in VR. Ob das funktioniert?

Ein Siedescroller-Prügelspiel in VR. Ob das funktioniert?

Wir wissen nicht, was die Entwickler des tollen VR-Adventures The Assembly dazu getrieben hat, aber offenbar musste da jemand Aggressionen abbauen. Zu diesem Zweck prügeln wir uns mit Spezialattacken seitlich durch London. Aus der VR-Perspektive sollen wir so Geheimnisse besser finden können und unserem Team (das aus bis zu vier Spielern besteht) Hindernisse rechtzeitig melden können. Ob das in VR Spaß macht, können wir schon morgen (12.09.2017) ausprobieren.

Bloody Zombies gibt’s auf Steam und im PlayStation Store.

Hurl VR

Genre: Geschicklichkeit, Puzzle
VR-Brillen: HTC Vive
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend

Das Runde muss über das Eckige ins Runde.

Das Runde muss über das Eckige ins Runde.

Für die Vive kommt in dieser Woche ein Puzzlespiel, das ein bisschen an Pinball erinnert. Darin werfen wir einen Ball so, dass er über mehrere Plattformen springt und im Ziel landet. Das Spiel soll nach und nach komplexere und kompliziertere Spielelemente einführen, darunter bewegende Plattformen oder Portale.

Wenn ihr auf solche Geschicklichkeitsspiele steht, dann versucht euer Glück (oder Können) ab morgen, 12. September auf Steam.

Neue Spiele für PlayStation VR

Bloody Zombies

Siehe für Informationen Bloody Zombies, weiter oben in diesem Artikel.

Radial G: Racing Revolved

Genre: Geschicklichkeit, Rennen
VR-Brillen: PSVR
Steuerung: Gamepad
Spielbereich: Sitzend

Geschwindigkeit ist Alles: In Radial G werden unsere Reflexe geprüft.

Radial G bringt extrem schnelle Rennen auf schlauchförmigen, in sich verschlungenen Rennstrecken jetzt auch auf die Playstation VR. Wir dürfen dabei auf der gesamten Fläche der Bahn-Röhren heizen, Speedboosts mitnehmen und über Rampen springen. Allerdings gibt’s auch Hindernisse wie Schranken oder rote Rampen, die uns – wenn wir sie zu oft mitnehmen – zu einem Feuerball transformieren und uns so viel Zeit kosten. Wie uns Radial G: Racing Revolved gefallen hat, lest ihr im Test.

Im deutschen PlayStation Store ist Radial G leider noch nicht gelistet, weshalb wir euch keinen Link liefern können. Laut Ankündigung sollte das Spiel ab morgen für euch bereitstehen.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Zeige den nächsten MediaMarkt, um Virtual Reality hautnah zu erleben

X