ANZEIGE

VR-Newsflash #55/2018: Spider-Man AR & HTC Vive Cosmos

© Sony Pictures / Sólfar Studios / Disney

Am 28.11.2018 geht es in unseren VR-Newbits um das VR-Spiel In Death, die Design-Software PoseVR, eine Spider-Man-AR-Erfahrung sowie vermeintlich neue VR-Hardware von HTC.

Heute geht es in unserem Nachrichten-Rundumschlag aus der virtuellen Realität um einen neuen VR-Shooter für PlayStation VR und eine Augmented Reality-Erfahrung zu einem neuen animierten Marvel-Kinoabenteuer. Außerdem stellen wir euch ein neues VR-Tool der Disney Animation Studios vor und gehen Gerüchten um eine neue VR-Brille von HTC auf die Spur.

Unsere VR-Topnews drehen sich derweil um ein neues PSVR-Bundle und die neue Business Edition eines bekannten Smart Glasses-Modells.

Rougelike-Shooter In Death jetzt für PlayStation VR erhältlich

Der VR-Shooter In Death hat uns bereits auf dem PC jede Menge Freude bereit – seit dem 27. November ist die himmlische Pfeil-und-Bogen-Action endlich auch für Sonys PlayStation VR-Headset erhältlich.

Die PSVR-Version ist dabei sowohl mit dem normalen Dualshock-Controller als auch optional mit den Move-Bewegungscontrollern spielbar. Im deutschen PlayStation Store kostet der Titel aktuell rund 30 Euro. PlayStation Plus-Mitglieder freuen sich zudem um einen aktuellen Rabatt von 20 Prozent und zahlen entsprechend 6 Euro weniger.

AR-Erfahrung zu Spider-Man: Into the Spider-Verse erschienen

Begleitend zum neuen Animationsfilm Spider-Man: Into the Spider-Verse (in Deutschland: Spider-Man: A New Universe) hat Filmverleih Sony Pictures eine kostenlose AR-Erfahrung mit dem beliebten Marvel-Helden veröffentlicht.

Bei der Augmented Reality-Erfahrung handelt es sich um eine Browser-basierte Anwendung – wir brauchen also keine App auf unserem Smartphone zu installieren, sondern rufen einfach diese Website auf. Dank AR können wir anschließend einen virtuellen Spider-Man in unserer realen Umgebung beobachten.

Die simple AR-Erfahrung ist natürlich vor allem ein Promo-Stunt für den neuen Film. Das animierte Abenteuer, das verschiedene Versionen der freundlichen Spinne aufeinander treffen lässt, kommt bei uns am 13. Dezember in die Kinos.

Disney-Tool PoseVR lässt Animatoren in Virtual Reality arbeiten

Wir bleiben beim Thema Animation, denn das technische Team der Walt Disney Animation Studios hat ein beeindruckendes dynamisches VR-Tool entwickelt, das die Produktionsprozesse der Trick-Künstler revolutionieren könnte.

Das PoseVR getaufte Designprogramm lässt Animatoren in einer VR-Umgebung virtuelle Figuren wie physische Puppen animieren. Stellt euch eine Art Puppentheater in der virtuellen Realität vor, in dem für den Künstler praktisch alles möglich ist.

Designer können hier in VR mit ihren Figuren direkt interagieren und unkompliziert die verschiedensten Posen ausprobieren. Das Tool wurde diesen Sommer entwickelt und kam bereits bei der Produktion von Disneys erstem VR-Kurzfilm Cycles zum Einsatz, der auf der SIGGRAPH-Konferenz in Vancouver sein Debüt feierte.

HTC sichert sich Namensrechte für ein HMD namens Vive Cosmos

Vive-Hersteller HTC hat sich beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) die Namensrechte für ein neues VR-Headset sichern lassen. Das geht zumindest aus der Datenbank eben jener Behörde hervor.

Verbirgt sich hinter diesem Prototyp von Valve vielleicht die Vive Cosmos? © 2flock

Verbirgt sich hinter diesem Prototyp von Valve vielleicht die Vive Cosmos? © 2flock

Laut der dortigen Beschreibung verbirgt sich hinter dem Namen Vive Cosmos ein „Head mounted display for computer simulated reality“. Ebenso kommen die Begriffe „handheld controllers“ und „motion tracking sensors“ in dem Text vor. HTC selbst hat sich zu dem Eintrag bis jetzt nicht geäußert.

Eine nahelegende Möglichkeit wäre, dass es sich bei der Cosmos-Brille um das Gerüchte-umrankte VR-Headset von Valve handelt. Der Vive-Hersteller und der Steam-Betreiber haben schließlich bereits in der Vergangenheit eng kooperiert. Vielleicht ist die Vive Cosmos ja die nächste Stufe dieser Partnerschaft…?

VR-Topnews:

Außerdem haben wir heute noch folgende interessanten Neuigkeiten auf Lager:

Welche Meldung hat euch heute am meisten überrascht? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Wollt ihr noch mehr VR? Dann empfehlen wir euch wärmstens unseren Facebook-Kanal, sowie den VR-World-Newsletter (Anmeldung weiter unten auf dieser Seite).

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de