ANZEIGE

VR-Horror: Diese Grusel-Spiele erscheinen bis Ende 2018

Diese VR-Horrorspiele erscheinen bis Ende 2018. © Ubisoft, Skybound. Aoga Tech, Fair Games Studio

Jumpscares, gruselige Geräusche und unheimliche Welten: Horrorspiele und -erfahrungen lassen uns in VR zurecht die Haare zu Berge stehen. Wer sich gerne dem Schrecken aussetzt, findet hier eine Übersicht an Spielen, die bis Ende des Jahres erscheinen.

Kaum ein Genre bedient sich so gnadenlos den Vorteilen von Virtual Reality wie Horrorspiele. Durch den hohen Grad an Immersion fühlen wir uns dem virtuellen Schrecken nämlich mit Haut und Haar ausgesetzt. Im Folgenden stellen wir euch die Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate vor.

Transference: Ubisofts VR-Horror-Hoffnung

Transference erinnert ein bisschen an das eingestellte Konami-Projekt Silent Hills. Die Geschehnisse drehen sich um eine unglückselige Familie, deren Haus wir aus der Ego-Perspektive erkunden. Zudem kommen echte Schauspieler zum Einsatz – ähnlich wie auch in dem ehemaligen Kojima-Spiel.

Mit dem von Herr der Ringe-Star Elijah Wood koproduzierten VR-Titel will Ubisoft die Grenzen zwischen VR-Spiel und -Film weiter verschmelzen lassen.  Auf der Gamescom konnte uns das Horror-Abenteuer bereits überzeugen.  Bereits ab dem 18. September könnt auch ihr euch mit HTC VIve, Oculus Rift und PlayStation VR in den virtuellen Albtraum stürzen.

Sie kommen: Abduction Episode 1 – Her Name Was Sarah

Aliens, Entführungen und mysteriöse Krankenhäuser: Der episodische Horror-Titel Abduction erinnert an die Hochzeiten von Akte X. Wir schlüpfen hier allerdings nicht in die Rolle eines FBI-Agenten, sondern eines Entführungsopfers, welches ohne Erinnerungen in einem Hospital aufwacht.

Die Entwickler selbst beschreiben ihr VR-Spiel als klassisches Survival-Horror-Erlebnis, das uns nicht an die Hand nimmt. Die erste Episode des Spiels mit dem Titel Her Name Was Sarah erscheint im Dezember 2018 für Rift und Vive.

Mehr Escape Room-Horror: 18 Floors – Episode 2

Im Juli haben wir die ersten beiden Level des VR-Escape Room 18 Floors getestet – die restlichen 16 Ebenen blieb uns Entwickler Aoga Tech bis jetzt allerdings schuldig. Immerhin sollen Raum 3 und 4 noch im vierten Quartal 2018 erscheinen – und zwar kostenlos.

In 18 Floors knacken wir kniffelige Rätsel in unterschiedlichen Räumlichkeiten. Diese überzeugen dabei mit einer hübschen Atmosphäre und gruseliger Grundstimmung. Das VR-Spiel ist aktuell für PSVR, Rift und Vive erhältlich.

VR-Albtraum im Mehrfamilienhaus: Adoption

Im VR-Abenteuer Adoption helfen wir einem kleinen Mädchen dabei ihre Mutter in einem gruseligen Wohnblock wiederzufinden. Doch unsere Umgebung verwandelt sich zunehmend in einen wahr gewordenen Albtraum – auch hier scheint der japanische Horror-Klassiker Silent Hill als Vorlage gedient zu haben.

Die Entwickler versprechen unter anderem Hardcore-Gameplay (was auch immer darunter genau zu verstehen ist) und knackige Rätsel. Adoption soll noch dieses Jahr exklusiv für die HTC Vive erscheinen.

Delusion: Vom Theaterstück zur VR-Serie

Kein Horrorspiel, aber dafür eine innovative VR-Horror-Serie: Bereits Ende Juli hatten wir über Delusion: Lies Within berichtet, die VR-Adaption einer immersiven Theater-Produktion aus Los Angeles. Die Serie wurde von der Theatertruppe gemeinsam mit The Walking Dead-Rechteinhaber Skybound Entertainment produziert.

Obwohl die Serie bereits im Sommer auf dem Overlook Film Festival Premiere feierte, ist ein breiter Release immer noch nicht erfolgt. Da dieser laut Website aber längst überfällig ist, hoffen wir einfach mal, dass wir das vielversprechende Projekt noch dieses Jahr unter der VR-Brille zu sehen bekommen.

Wer sich außerdem für bereits erschienene VR-Horrorspiele interessiert, sollte einen Blick auf The Forest VR und PaperDolls werfen. Ein guter VR-Einstieg ins Genre ist zudem Oculus‘ kostenlose VR-Erfahrung Face Your Fears.

Auf welche VR-Horrortitel freut ihr euch am meisten? Schreibt uns in den Kommentaren!

Wollt ihr noch mehr VR? Dann empfehlen wir euch wärmstens unseren Facebook-Kanal,
sowie den VR-World-Newsletter (Anmeldung weiter unten auf dieser Seite).

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X