ANZEIGE

Virtual Viewer: Leak zeigt neue Smartphone-VR-Brille von Motorola

Virtual Viewer: Leak zeigt neue Smartphone-VR-Brille von Motorola

Aus einem Leak geht hervor, dass der Hersteller Motorola offenbar eine eigene Virtual Reality-Brille für das Smartphone Moto Z veröffentlichen wird. Welche Informationen über das Gerät gibt es bislang?

Wer kostengünstig in die virtuelle Realität eintauchen will, kann dies mit VR-Brillen für Smartphones tun. Das Moto Z von Motorola, das von Haus aus Google Daydream unterstützt, wird nun anscheinend bald ein maßgeschneidertes, eigenes Headset erhalten.

Virtual Viewer – Eigene VR-Brille für das Moto Z

Wie der Branchen-Insider Evan Blass auf Twitter enthüllt hat, wird Motorola offenbar eine eigene Virtual Reality-Brille für das Moto Z veröffentlichen. Erste Bilder des Geräts sehen jedenfalls äußerst glaubwürdig aus.

Abseits davon gibt es zu dem Gerät noch wenig konkrete Informationen. Wie das aber bei Geräten wie dem Samsung Gear VR und dem Google Daydream View bereits der Fall ist, wird sich das Smartphone auch hier in die Brillenhalterung einsetzen und somit direkt vor die Augen schnallen lassen. Das Loch auf der rechten Frontseite dient dabei als Sichtfenster für die Frontkamera des Smartphones.

Wann erscheint die Motorola-VR-Brille?

Laut Verpackungsaufschrift fällt der Virtual Viewer unter die Moto Mods-Marke des Herstellers, die bereits diverse Peripheriegeräte umfasst – von Lautsprechern, über Drucker bis hin zu Kameraerweiterungen. Ein Veröffentlichungsdatum gibt es für den Virtual Viewer noch nicht, eine offizielle Ankündigung steht aber eben auch noch aus.

Dass Motorola seine eigene VR-Brille auf den Markt bringen könnte, überrascht derweil nicht. Der Mutterkonzern des Unternehmens heißt schließlich Lenovo und mischt bekanntlich bereits auf dem VR-Markt mit.

Mit dem Lenovo Explorer hat der Hersteller im vergangenen Jahr eine Windows Mixed Reality-Brille veröffentlicht. Ferner präsentierte er vor wenigen Monaten das autarke VR-Headset Lenovo Mirage Solo, das noch im zweiten Quartal 2018 erscheinen soll.

Was haltet ihr von dem Leak zum Virtual Viewer? Wartet ihr auf ein Headset für euer Moto Z? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X