ANZEIGE

VR-Spiele 2018: Die Highlights der Woche für Oculus Rift & HTC Vive

VR-Spiele 2018: Die Highlights der Woche für Oculus Rift & HTC Vive

Jede Woche präsentieren wir euch die besten VR-Spiele für  Playstation VR, Oculus Rift, HTC Vive, Windows Mixed Reality oder mobile VR mit Samsung Gear VR und Google Daydream.

Puh! Kaum haben es die Highlights der letzten Wochenvorschau in die Stores geschafft, schon stehen die nächsten Neuerscheinungen für eure VR-Headsets in den Startlöchern. Während ihr im Taktik-Shooter The Perfect Sniper als Heckenschütze die Mafia auf’s Korn nehmt, helft ihr im Puzzle-Jump’n’Run Light Tracer einer Prinzessin bei der Suche nach einem Heilmittel.

Mit BattleSky VR startet zudem ein VR-Shooter in den Early Access, der den Entwicklern zufolge nicht weniger als das Overwatch der Virtual Reality werden soll. Liebhabern von putzigen Hundevideos empfehlen wir hingegen Stunt Corgi VR.

Darüber hinaus legen wir euch einen Besuch der offiziellen Steam-Gruppe von VR-World ans Herz, wo wir als Teil des Steam-Kuratorenprogramms auf besonders empfehlenswerte VR-Spiele aufmerksam machen.

The Perfect Sniper

Genre: ActionShooter
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus RiftWindows Mixed Reality
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Sitzend, Stehend, Raumfüllend

The Perfect Sniper erzählt eine epische Geschichte rund um den kriminellen Romano-Clan, der in bester Mafia-Manier die Kontrolle über die fiktive Stadt des VR-Shooters übernommen hat. Die Verbrecherfamilie schmuggelt nicht nur Rauschgift, sondern betreibt auch illegalen Waffen- und Menschenhandel. Korrupte Politiker und Polizisten drücken beide Augen zu.

Im Story-Modus von The Perfect Sniper ist es daher eure Aufgabe, als Ein-Mann-Armee die Mitglieder des Romano-Clans durch gezielte Schüsse mit eurem Scharfschützengewehr zu eliminieren. Aufgelockert wird diese Präzisionsarbeit durch filmreife Verfolgungsjagden und Helikopterflüge. Entschärft werden die brutalen Szenen vom stilisierten Low-Poly-Look.

The Perfect Sniper ist ab dem 20. Januar auf Steam erhältlich und mit Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality kompatibel. In wenigen Wochen soll der VR-Shooter auch für Playstation VR erscheinen, inklusive Support des PSVR-Ziel-Controllers.

Light Tracer

Genre: Puzzle, Jump’n’Run
VR-Brillen: HTC Vive
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Sitzend, Stehend

Das bereits für Playstation VR erhältliche Light Tracer erzählt ein fantasievolles Märchen um eine Prinzessin, die nach einem Heilmittel gegen eine verherrende Krankheit sucht, welche ihr Land befallen hat. Dazu erklimmt sie den geheimnisvollen Turm von Bellbatis, der aus acht abwechslungsreichen Welten besteht. Als mysteriöses, gottähnliches Wesen überblickt ihr dabei die Spielwelt und leitet die Prinzessin an Hindernissen und Gegnern vorbei.

Während eures gemeinsamen Aufstiegs müsst ihr Jump’n’Run-Passagen meistern, tückische Bossgegner besiegen und knifflige Schiebe- und Schalterrätsel lösen. Solltet ihr dabei ab und an auf dem Schlauch stehen, lohnt es sich, das Level aus einer anderen Perspektive zu betrachten, um die Lösung zu finden. Am 15. Januar wird Light Tracer mit präziserer Steuerung und verbesserter Grafik auf Steam für die HTC Vive veröffentlicht.

BattleSky VR

Genre: ActionShooter
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend, Raumfüllend

Seinen Entwicklern zufolge soll BattleSky VR das Overwatch der virtuellen Realität werden und sich wie das große Vorbild mittelfristig im eSport etablieren. Der First-Person-Shooter bietet schnelle Luftkämpfe in einer schwebenden Inselwelt, die von mysteriösen Bösewichten mit Sci-Fi-Waffen und mutierten Spinnen bewohnt wird.

Wenn BattleSky VR am 19. Januar in den Steam Early Access startet, können ingesamt acht Spieler auf zwei Mehrspieler-Maps in verschiedenen Spielmodi, darunter Free For all, Team Deathmatch und Team Escort, gegeneinander antreten. Dafür stehen ihnen zwei Helden zur Auswahl, ein Feuer speiender Drache und ein Ironman-Look-alike, die sich in ihrer Spielmechanik deutlich unterscheiden sollen.

Bis zum Ende der Early-Acess-Phase wollen die Entwickler BattleSky VR um vier Multiplayer-Maps sowie zwei weitere spielbare Helden erweitern. Die Hintergrundgeschichten der Helden werden übrigens in den Singleplayer-Missionen des VR-Shooters erzählt. Zum Start des Early Access ist allerdings nur eine davon verfügbar.

Stunt Corgi VR

Genre: Simulation
VR-Brillen: HTC Vive
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Raumfüllend

In Stunt Corgi VR seid ihr das Herrchen eines tollkühnen Welsh Corgi, der davon träumt, der berühmteste Stunt-Hund der Welt zu werden. Also bastelt ihr für euren putzigen Köter mit mehr als 25 Requisiten einen filmreifen Parcours und legt die Choreografie fest, mit der er den Kurs absolvieren soll.

Sobald ihr „Action“ ruft, könnt ihr eurem Wauwau dabei zusehen, wie er beispielsweise mit einer Kanone durch brennende Reifen geschossen wird oder im Tutu Skateboard fährt. Im Anschluss dürft ihr seine Performance via Facebook mit euren Freunden teilen. Stunt Corgi VR erscheint am 15. Januar auf Steam.

Scrap Attack VR

Genre: ActionShooter
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift,  Windows Mixed Reality
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend, Raumfüllend

Im Arcade-Shooter Scrap Attack VR verteidigt ihr als Wachroboter einen mysteriösen Kristall mit Sci-Fi-Waffen gegen anstürmende Wellen von skrupellosen Blechbüchsen. Drei Arenen und fünf Gegnertypen sollen für Abwechslung sorgen, drei Schwierigkeitsgrade sowie Online-Ranglisten hingegen für langfristige Motivation. Ab dem 18. Januar ist Scrap Attack VR auf Steam erhältlich.

Zombie City

Genre: ActionShooter
VR-Brillen: HTC Vive, Oculus Rift,  Windows Mixed Reality
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Sitzend, Stehend, Raumfüllend

Bereit für die Zombie-Apokalpyse? In Zombie City kämpft ihr in einer Stadt voller Minecraft-Zombies um’s Überleben. Um es mit den schier endlosen Wellen von Untoten aufnehmen zu können, plündert ihr Items, Waffen und Munition. Schafft ihr es, ein Stadtviertel sieben InGame-Tage lang mit Waffengewalt zu verteidigen, ist es von den Zombies befreit.

In Zombie City ist selbst der Weihnachtsmann Opfer der Zombie-Epidemie geworden.

In Zombie City ist selbst der Weihnachtsmann Opfer der Zombie-Epidemie geworden.

Zombie City soll ein möglichst realistisches Waffenverhalten bieten: Je schneller ihr im Nahkampf eure Bewegungscontroller bewegt, desto mehr Schaden richten Waffen wie das Tomahawk an. Dasselbe gilt für Granaten und Dynamit: Je kräftiger eure Bewegung, desto weiter fliegt der Sprengstoff. Ab dem 17. Januar könnt ihr Zombie City auf Steam erwerben.

Ship Ahoy

Genre: Action
VR-Brillen: HTC Vive
Steuerung: Bewegungscontroller
Spielbereich: Stehend

Leinen los, VR-Matrosen! In Ship Ahoy schlüpft ihr in die Rolle von knuffigen Monstern und übernehmt das Steuer eines winzigen Segelschiffs. In dramatischen Seeschlachten versucht ihr anschließend euer Schiff in eine taktisch kluge Lage zu navigieren, um die Einmaster anderer Spieler zu versenken. Gleichzeitig gilt es, gegnerischem Beschuss auszuweichen.

Der kühnste Pirat der sieben Meere kann also nur derjenige werden, der beim Abfeuern der Bordkanonen Treffsicherheit beweist. Statt Steinkugeln ballert ihr  absurderweise Tiere wie Katzen, Vögel und Fische auf eure Gegner, bis der letzte die Segel streicht. Ship Ahoy könnt ihr bereits in einer offenen Beta-Phase auf Steam ausprobieren.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de