ANZEIGE
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst! Das Video und somit die Verbindung zu YouTube werden erst nach einem Klick auf "Video aktivieren" freigeschaltet. Beim Aktivieren werden Daten an YouTube bzw. Google gesendet und dort unter Umständen gespeichert. Details entnehmen Sie bitten den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://policies.google.com/privacy

The Gallery: Episode 1 – Call of the Starseed

HTC Vive Oculus Rift Spiele
7

VR-World Rating

The Gallery: Episode 1 - Call of the Starseed Test - Das VR-World Review

Direkt zum Fazit

Mit der ersten Episode der The Gallery-Reihe präsentiert das Entwicklerstudio Cloudhead Games einen hervorragenden Pilot zu einer vielversprechenden, spannungsgeladenen Spieleserie. Call of the Starseed tritt als bedächtig voranschreitendes Adventure-/Puzzle-Game auf, dessen Augenmerk auf der Storyline und der atmosphärischen Untermalung liegt. Actiongeladene Szenen sucht man vergebens. Und vermisst sie auch nicht.

Ihr schlüpft in die Rolle von Alex und fahndet in der Ego-Perspektive nach eurer verschollenen Zwillingsschwester. Eure Suche führt euch an einen einsamen Strand, doch anstatt auf das geliebte Mädchen stoßt ihr auf mysteriöse Artefakte und Maschinen. Die Notiz eines scheinbar verrückten Professors tut ihr Übriges und schon befindet ihr euch mitten in einer packenden Thriller-Szenerie, die euch immer tiefer in ihren Bann zieht.

Call of the Starseed nutzt vor allem Audiologs, um euch nach und nach durch die Story zu führen: Plausibel wird der Effekt, indem ihr Kassetten in euren Walkman steckt und die herrlich stimmungsvollen Erzählstimmen genießt. Ohnehin macht Cloudhead Games akustisch einiges richtig: Neben der fantastischen englischsprachigen Synchronisation (ohne Untertitel) sind es insbesondere die atmosphärischen Geräusche, die das VR-Gefühl ideal untermalen.

Cloudhead Games

© Cloudhead Games

Zur Fortbewegung nutzen die Entwickler ihr bereits etabliertes Blink-System: Mittels des Cursors (Blickfeld) visiert ihr einen Fleck im Raum an und teleportiert euch via Controllerklick dort hin. Was sich unrund und abgehackt anhört, fühlt sich im Spiel fließend und natürlich an und wirkt sich nicht negativ auf die VR-Erfahrung aus.

Die Rätsel lassen sich mit der sehr empfindlichen Controllerführung der HTC Vive hervorragend bewerkstelligen, wobei es den Machern gelingt, die Balance zwischen zu einfacher und zu nervenaufreibender Schwierigkeit zu finden. Als Spieler hat man zudem nie das Gefühl, künstlich aufgebauschten Komplikationen gegenüberzustehen. Die meisten Gegenstände der Umgebung lassen sich untersuchen und inspizieren, während wichtige Items blau markiert werden. Ihr bewegt euch in einer authentischen Welt und wandelt intuitiv auf den Spuren eurer Zwillingsschwester.

Cloudhead Games

© Cloudhead Games

Leider kommt The Gallery: Call of the Starseed mit knapp zwei Stunden Spielzeit relativ kurz daher. Was zunächst als Kritikpunkt erscheint, entpuppt sich allerdings als eine Stärke des Titels: So bietet die erste Episode eine enorm verdichtete und deshalb qualitativ hochwertige Rahmenhandlung, aus der sinnlose oder zeitraubende Elemente verbannt wurden. Trotzdem ist man am Ende irgendwie von der Spielzeit enttäuscht.

Dennoch: Cloudhead Games geizt nicht mit unerwarteten Wendungen und einem furiosen, fantastischen Finale. Alles macht Lust auf mehr.

Hier findest du The Gallery: Episode 1 – Call of the Starseed:

Das ist gut

  • Tolle Sprachausgabe
  • Super Atmosphäre
  • Guter Einstieg in die Story

Das geht besser

  • Nach zwei Stunden warten wir bereits auf den Nachfolger
  • Steuerung manchmal unpräzise

Fazit

Auch in der Welt der VR-Spiele müssen wir uns wohl an Episoden-Games gewöhnen. Das hat Vor- und Nachteile: Zwar fühlt sich die Spieldauer immer irgendwie enttäuschend an, die einzelnen Episoden sind dafür sehr intensiv und kommen mit dichter Atmosphäre daher. Wer sich hier darauf einlassen kann, bekommt ein tolles Spielerlebnis.
7

VR-World Rating

Gameplay: 7
WOW-Faktor: 8
Immersion: 7
Grafik: 8
Sound: 8
Umfang: 6
Steuerung: 6
Story: 7
Zum Anfang

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de