ANZEIGE

VR-Shooter Slightly Heroes: Comic-Helden im 1 gegen 1

VR-Shooter Slightly Heroes: Comic-Helden im 1 gegen 1

Hatrabbit Entertainment hat gestern den VR-Multiplayer-Shooter Slightly Heroes veröffentlicht. Wie ist dieser inhaltlich gestrickt und für welche VR-Headsets können wir ihn wo erwerben?

Neben dem Horrorgenre erfreuen sich vor allem Ego-Shooter in der virtuellen Realität großer Beliebtheit. Von dunkel und gruselig bis hin zu knallbunt und comicartig ist hier jede Ausprägung vertreten. Die letzteren beiden Attribute treffen auch auf das jetzt erschienene Slightly Heroes zu.

Kunterbunter VR-Shooter mit Teilzeit-Helden

Hatrabbit Entertainment lässt in Slightly Heroes, wie der Name bereits andeutet, Teilzeithelden und Schurken in 1-gegen-1-Duellen gegeneinander antreten. Zur Auswahl stehen hier etwa Captain Lawsuit, Agent Meow oder Judge Greg.

Ein kurzer Blick in den offiziellen Launchtrailer genügt, um zu erkennen, dass wir es hier nicht mit einem bierernsten Genrevertreter zu tun haben. Vielmehr sollen wir uns unkompliziert mit KI-Gegnern oder Online-Freunden duellieren. Hatrabbit Entertainment beschreibt Slightly Heroes auch als Mario Kart des Shooter-Genres. Es sei leicht zu erlernen, biete aber auch erfahrenen Spielern genug Abwechslung.

Für Langzeitmotivation sorgt vor allem ein globales Leaderboard. Außerdem schalten wir im Laufe der Zeit neue Charaktere und Waffen frei und können optional DLCs gegen Echtgeld erwerben. Besonders praktisch ist auch, dass Duelle zwischen Besitzern unterschiedlicher VR-Headsets möglich sind und auf allen Platformen freie Fortbewegung geboten wird.

Für welche VR-Headsets ist Slightly Heroes wo erhältlich?

Wer mehrere VR-Brillen besitzt, sollte sich genau überlegen, wo er Slightly Heroes erwirbt, da Preisunterschiede bestehen. Bei Steam gibt es den Ego-Shooter für HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality bis zum 18. Dezember für 6,55 Euro (normaler Preis: 8,19 Euro). Im Oculus Store müssen wir für die Rift-Version jedoch jetzt schon 7,99 Euro löhnen.

In Slightly Heroes kämpfen Teilzeit-Helden und Schurken gegeneinander. © Hatrabbit Entertainment

In Slightly Heroes kämpfen Teilzeit-Helden und Schurken gegeneinander. © Hatrabbit Entertainment

In besagtem Oculus Store können wir Slightly Heroes aber auch für Oculus Go und Samsung Gear VR kaufen. Kostenpunkt sind hier jeweils 3,99 Euro. Bei Google Play ist der Ego-Shooter ebenfalls für alle Geräte ab Android 7.0 erhältlich und kostet momentan sogar nur 3,49 Euro statt regulär 4,99 Euro.

Wie eingangs bereits erwähnt, herrscht an Ego-Shootern in Virtual Reality wahrlich kein Mangel. Wer diesbezüglich nach einer Übersicht sucht, sollte einen Blick in unser Special über die besten Genreverter werfen. Alternativ könnt ihr auch gleich zu Doom VFR oder Borderlands 2 VR greifen, das übermorgen erscheint.

Wie ist euer Eindruck von Slightly Heroes? Reizt euch der Ego-Shooter? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Wollt ihr noch mehr VR? Dann empfehlen wir euch wärmstens unseren Facebook-Kanal, sowie den VR-World-Newsletter (Anmeldung weiter unten auf dieser Seite).

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de