Sea Hero Quest VR: Mit Gear VR Demenzforschung unterstützen

Das Abenteuer und der Kampf gegen die Demenz können losgehen!

Sea Hero Quest VR ist das erste Virtual Reality-Spiel, mit dem ihr beim Zocken gleichzeitig spielerisch zur Demenzforschung beitragen könnt. Zieht eure Gear VR auf und helft der Wissenschaft weiter – alles, was ihr dafür tun müsst, ist zu zocken!

Sea Hero Quest VR wirkt auf den ersten Blick wie ein niedliches Spiel für zwischendurch, versteckt hinter der bunten Fassade aber eine wichtige Thematik: die Demenzforschung. Das VR-Spiel sammelt Daten zu eurem Orientierungsverhalten und sendet sie anonym an Wissenschaftler, die sie für die Erforschung der Krankheit nutzen.

Mit virtuellen Mitteln gegen Demenz kämpfen

Demenz ist ein immer größer werdendes Problem in unserer Gesellschaft. Dadurch, dass Menschen immer älter werden, erhöht sich auch die Zahl der Betroffenen rasant. Der Verlust des Orientierungssinns gehört zu einem der Frühsymptome der Krankheit. Und an genau dieser Stelle setzt das Spiel rund um die Abenteuer eines Seefahrers an.

Zuerst kam Sea Hero Quest in Kooperation mit der Telekom als Mobile-Spiel raus. Es wurde etwa drei Millionen mal heruntergeladenen und mit den eingereichten Daten konnten die beteiligten Forscher sich eine grundlegende Wissensbasis zum Orientierungsverhalten von Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts und Herkunft schaffen.

Mit der VR-Version erhoffen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein noch präziseres und umfassenderes Ergebnis, um die Krankheit besser verstehen und ihre Anzeichen früher erkennen zu können.

Medizin hilft VR: Daten sammeln für die Forschung

Das Spielprinzip von Sea Hero Quest VR ist recht simpel: In kurzen Level durchquert ihr maritime Landschaften und stellt euch diversen Herausforderungen. Das Spiel fordert dabei auf unterschiedliche Art und Weise euer Gedächtnis heraus. Steuerung und Geschichte sind leicht nachzuvollziehen. Die VR-Brille ermöglicht gleichzeitig eine intuitive Art der Orientierung. Somit können Menschen unabhängig von Alter und Gaming-Erfahrung ins Meeresabenteuer eintauchen und gleichzeitig zur Forschung beitragen.

In dem Spiel erwarten euch verschiedene Aufgaben, die euren Orientierungssinn herausfordern.

Sea Hero Quest VR für die HTC Vive ist ein Virtual Reality-Spiel, das zur Demenzforschung beiträgt.

Laut der offiziellen Webseite des Spiels sind nur zwei Minuten Spielzeit so gewinnbringend wie fünf Stunden Forschung im Labor – also kann jeder von uns den Wissenschaftlern bequem von der Couch aus einen Haufen Arbeit abnehmen.

Sea Hero Quest VR gratis auf Gear VR spielen

Mit Sea Hero Quest VR tragt ihr also spielerisch einen wichtigen Teil zur Demenzforschung bei. Der Titel ist im Oculus Store kostenlos für die Gear VR verfügbar.

Außerdem gibt Prof. Michael Hornberger, Professor für angewandte Demenzforschung bei der University of East Anglia, folgendes an: Die erhobenen Daten werden für jedermann frei zugänglich sein. So kommen eure Informationen auch anderen Forschern zugute und ihr helft quasi von zu Hause aus der gesamten Menschheit im Kampf gegen die Demenz.

Die Anwendung von Virtual Reality für medizinische Zwecke ist übrigens nichts vollkommen Neues – tatsächlich hat die VR-Technik die Medizin regelrecht revolutioniert. Mit diversen Ansätzen wissen Ärzte und Therapeuten sie bereits seit einiger Zeit zum Wohle ihrer Patienten einzusetzen. In unserem Video-Special könnt ihr mehr darüber erfahren, wie VR auch in der realen Welt helfen kann.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Zeige den nächsten MediaMarkt, um Virtual Reality hautnah zu erleben

X