Quill für Oculus Touch: Dieses Kunstwerk sprengt euer Gehirn

Die faszinierende VR-Kunst von Goro Fujita.

Ein Künstler hat mit dem Zeichenprogramm Quill für Oculus Touch ein spektakuläres Kunstwerk geschaffen, das die schier unendlichen Möglichkeiten von Virtual Reality aufzeigt.

Zum Release der Oculus Touch-Controller für die Oculus Rift wurde auch das Malprogramm Quill veröffentlicht. Dass sich damit absolut beeindruckende Kunstwerke in VR erschaffen lassen, hat nun der Künstler Goro Fujita bewiesen.

Unter dem Titel „Worlds in Worlds“ stellt er eine Kreation vor, die nach dem Matrjoschka-Prinzip funktioniert: Ähnlich wie die ineinander verschachtelten russischen Holzpuppen können die Betrachter dieses Kunstwerks in immer tiefere Welten eintauchen. Das Ergebnis ist eine schier unendlose Leinwand, die wirklich zum Nachdenken anregt. Aber seht am besten selbst:

Der Betracher startet das Erlebnis im Orbit eines kleinen Planeten, auf dem zwei Außerirdische in einer Art Hovercraft durch die Landschaft düsen. Einer der beiden Aliens hält eine Glaskugel in der Hand. Zoomt man in diese hinein, tut sich eine völlig neue Welt auf, in der die Zeit still zu stehen scheint. Beim erneuten Zoomen erkennen wir sogar einen Hasen, der es sich unter einem Bauch gemütlich gemacht hat. In weiterer Zoom in das Kunstwerk offenbart eine Ameise auf einer Blume, die fröhlich Gitarre spielt. Danach sehen wir alles noch einmal aus einer anderen Perspektive.

Lediglich vier Tage hat Goro Fujita an „Worlds in Worlds“ gearbeitet, was angesichts der Detailfülle allein schon verblüffend ist. Zugleich zeigt er damit auf, welche Möglichkeiten Virtual Reality nicht zuletzt im Bereich der Kunst bietet. Hier sind in nächster Zeit mit Sicherheit noch viele spannende Projekte zu erwarten.

Quill für Oculus Touch lässt sich mit Tilt Brush für die HTC Vive vergleichen. Beide Programme bieten euch eine virtuelle Zeichenpalette und passende Tools, mit denen sich dreidimensionale Kunstwerke schaffen lassen. Aber Quill ist nicht nur für professionelle Künstler geeignet. Wer sich für einen Anfänger-Kurs für Quill interessiert, sollte einen Blick auf den offiziellen YouTube-Channel von Oculus riskieren:

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X