ANZEIGE

ESL: Season 2 der VR League bringt eSport auf Oculus Rift

In Season 2 der VR League gibt es stattliche Preisgelder zu gewinnen. © ESL / Oculus

Gute Nachrichten für VR-Fans mit Vorliebe für eSport: Die Kooperation der ESL mit Oculus geht in die zweite Runde. In der gemeinsamen VR League können eSportler noch im laufenden Jahr stolze Preisgelder abgreifen. Was gibt es in welchen VR-Games zu gewinnen?

Bereits 2017 richteten die ESL und Oculus gemeinsam eSport-Turniere aus. Für die 2018er Ausgabe stehen jetzt neue Preisgelder bereit, die VR-Gamer in einer neuen Auswahl von kompetitiven Virtual Reality-Titeln erspielen können.

Die Spiele: Von Echo Arena bis Sprint Vector

Wieder mit von der Partie ist das allseits beliebte VR-Multiplayer-Sportspiel Echo Arena, in dem 98 verschiedene Teams im vergangenen Jahr antraten. 2018 beginnt die Echo Arena-Saison bereits am kommenden Wochenende: Am Sonntag, dem 20. Mai, geht es los, die Dauer des Turniers ist auf vier Monate angesetzt.

Auch in der diesjährigen VR League wird Echo Arena gespielt. © Oculus

Auch in der diesjährigen VR League wird Echo Arena gespielt. © Oculus

Im Verlauf des Jahres soll auch das noch nicht erschienene Echo Combat den Weg ins Programm der VR-League finden. Des weiteren sind auch The Unspoken (ab 18.05.) und Sprint Vector mit von der Partie. Zusätzlich sollen im Juli und August Turniere in zwei weiteren VR-Spielen stattfinden, die die ESL noch bekanntgeben wird.

VR League: Preisgelder & Registrierung

Für die nötige Motivation sorgen Oculus & die ESL mit einem stattlichen Preisgeld-Pool, der in der kommenden Saison Insgesamt 220.000 US-Dollar beträgt. Ebenfalls im Rahmen der VR League stehen Turniere im VR-Shooter Onward sowie in drei weiteren, bisher noch nicht bekanntgegebenen VR-Titeln an. Diese Spiele müssen allerdings ohne Preisgeld auskommen.

Dieses bleibt nämlich den Oculus Rift-exklusiven Spielen vorbehalten, von denen eines im Rahmen der Oculus Connect 5 ein Major-Event spendiert bekommen soll. Dorthin fließt dann auch ein Großteil des Preisgeldes. Um welches VR-Spiel es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt. Wer sich für die VR League registrieren möchte, kann dies ab sofort auf der entsprechenden ESL-Webseite tun.

Außer im eSport hat VR auch im „echten“ Profisport mittlerweile seinen Platz gefunden, wie ihr in unserem Special zu diesem Thema nachlesen könnt.

Was haltet ihr von der VR League? Werdet ihr mitmachen? Schreibt uns in den Kommentaren!

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X