ANZEIGE

No One Lives Forever 2: Virtual Reality-Mod für Oculus Rift

Fan-Projekt: No One Lives Forever 2 gibt es jetzt als inoffizielle VR-Mod für Oculus Rift.

Der Kult-Shooter No One Lives Forever 2 erlebt ein Virtual Reality-Revival. Ein Fan-Projekt lässt den Klassiker für Oculus Rift in VR und neuem Glanz erstrahlen.

No One Lives Forever 2 und der Vorgänger genießen Kultstatus. Ein Liebhaber der Serie arbeitet aktuell an einer Modifikation des zweiten Teils, die das Spiel auf VR-Headsets zum Laufen bringt. Mittlerweile ist eine erste Version zum Download verfügbar.

Ein echter Klassiker

In beiden Spielen schlüpfen wir in die Rolle der Agentin Cate Archer. In bester Superagenten-Manier infiltrieren wir feindliche Gebäude, schalten Gegner aus und schießen uns auch mal den Weg frei. Die Spiele begeistern nach wie vor durch ihren Witz und Charme: No One Lives Forever liegt näher an Austin Powers als an James Bond. Kein Wunder, dass die Mischung aus Shooter und Action-Adventure mit First Person-Perspektive mittlerweile als absoluter Klassiker gilt.

Eine inoffizielle VR-Mod für Oculus Rift bringt No One Lives Forever 2 in die virtuelle Realität.

Eine inoffizielle VR-Mod für Oculus Rift bringt No One Lives Forever 2 in die virtuelle Realität.

Kaufen kann man die Spiele nicht mehr, allerdings könnt ihr euch beide Titel über ein inoffizielles Fanprojekt kostenfrei herunterladen. Die Möglichkeit existiert schon seit geraumer Zeit, das Projekt scheint den Hersteller also nicht groß zu stören.

No One Lives Forever 2 in VR erleben

Ein anderer Fan der Spiele hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, NOLF 2 VR-kompatibel zu machen. Der Schöpfer der VR-Mod – Luke Ross – hat die Mod mittlerweile zum Download bereitgestellt. Bisher existiert nur eine Fassung für Oculus Rift, zu anderen Plattformen gibt es keine Ankündigungen.

Der Virtual Reality-Mod für No One Lives Forever 2 merkt man das Alter der Spielvorlage natürlich an. Touch-Unterstützung existiert nicht, wir benötigen also einen Controller zum Spielen. Dafür bietet die Mod aber volle Roomscale-Unterstützung. Wir können also um Ecken linsen und uns frei hin- und herbewegen.

Wenn ihr ebenfalls NOLF-Fans seid, könnt ihr euch sogar an der Weiterentwicklung der Modifikation beteiligen. Der Entwickler sucht per YouTube-Kommentar unter dem hier verlinkten Video nämlich jemanden, der ihm bei der deutschen Lokalisierung hilft.

Wenn euch eher nach einem modernen VR-Shooter mit vergleichbarem Kultfaktor ist, werft einen Blick auf Doom VFR.

Luke Ross‘ Fanprojekt sieht auf den ersten Blick ziemlich beeindruckend aus. Werdet ihr seine VR-Mod von NOLF 2 ausprobieren? Wenn ja, wie gefällt sie euch? Schreibt uns in den Kommentaren!

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de