ANZEIGE

Magic Leap Con: Zukünftige Features, neue Apps & mehr

© Magic Leap

Magic Leap hat zahlreiche kommende Features und Anwendungen für Magic Leap One angekündigt. Worauf dürfen sich Augmented Reality-Nutzer in näherer Zukunft einstellen?

Im August ist die Magic Leap One offiziell für Entwickler an den Start gegangen. Noch ist das Software-Angebot rund um die neue Augmented Reality-Brille einigermaßen schlank – das soll sich allerdings schleunigst ändern. Auf der jüngst abgehaltenen L.E.A.P. Conference hat der Hersteller nämlich zahlreiche frische Inhalte und Features vorgestellt.

Enterprise-Apps: SketchUp & weitere Tools angekündigt

Dabei waren unter anderem diverse Enterprise-Apps für professionelle Anwender. Die Design-Software SketchUp beispielsweise – im Video zu sehen mit Microsofts Hololens – soll es ebenfalls auf die Magic Leap One und ambitionierte Bauprojekte somit in Form von 3D-Modellen auf die Schreibtische von Architekten schaffen.

Weitere Kreativ-Tools von Wacom und Onshape machen ein ähnliches Versprechen: Die Integration von Augmented Reality in traditionellere Workflows. Die Projektion digitaler Pläne etwa neuer Produktentwicklungen in Form skalier- und drehbarer 3D-Modelle soll den allgemeinen Konzeptionsprozess intuitiver, kollaborativer und damit auch sozialer gestalten.

Social-Apps: Avatar Chat sorgt für gemeinsames AR-Vergnügen

Apropos sozial: Nicht nur professionelle Anwender, sondern auch Endverbraucher sollen zusätzliche Anreize für die Anschaffung einer Magic Leap One erhalten. Unter anderem verspricht Magic Leap eine ganze Reihe von Social-Apps, die das Miteinander im AR-Space versüßen sollen – darunter auch die Anwendung Avatar Chat.

Durch Avatar Chat sollen wir in digitaler Form miteinander abhängen können. Emojis dürfen da natürlich nicht fehlen. © Magic Leap / VR-World

Durch Avatar Chat sollen wir in digitaler Form miteinander abhängen können. Emojis dürfen da natürlich nicht fehlen. © Magic Leap / VR-World

Avatar Chat soll uns die Möglichkeit geben, in Form individuell gestaltbarer Avatare in den Wohnzimmern unserer Freunde aufzutauchen. Besonders spannend dabei: Besagte Avatare sollen sich unserer Körpersprache anpassen und etwa winken oder blinzeln, wenn wir es tun. 3D-Webbrowser und andere Erfahrungen sollen sich in Zukunft ebenfalls über Avatar Chat teilen lassen.

Roadmap gibt Ausblick auf weitere Software-Features

So weit, so gut – der Magic Leap-Fahrplan für die kommenden Wochen sieht allerdings noch deutlich mehr vor, als besagte Enterprise- und Social-Apps: Noch im letzten Quartal des aktuellen Jahres will der Hersteller weitere Software-Features wie die Streaming-Technik MPEG-Dash implementieren. Besonders spannend wirkt aber das erste Quartal des kommenden Jahres.

Mit seiner Roadmap gibt der Hersteller einen Überblick über die kommenden Monate Magic Leap One. © Magic Leap

Mit seiner Roadmap gibt der Hersteller einen Überblick über die kommenden Monate Magic Leap One. © Magic Leap

Für 2019 verspricht Magic Leap nämlich unter anderem Support für zwei Controller, was ein enormes Potenzial etwa für Spiele birgt. Ebenfalls willkommen wirken die Möglichkeiten biometrischer Logins über das Eye-Tracking der Brille, ein Spectator-Modus für Smartphones und die Implementierung von MagicScript, was das Betriebssystem LuminOS um Javascript erweitern soll.

Die gesamte Magic Leap-Keynote mit allen Informationen steht auf YouTube zur Verfügung. Schon im Vorfeld der L.E.A.P. Conference hatte es interessante Neuankündigungen gegeben, darunter die Star Wars-AR-Erfahrung Project Porg, die im Dezember gratis für Magic Leap One erscheinen soll.

Welche kommenden Apps und Features für die Magic Leap One haltet ihr für besonders interessant? Teilt eure Meinungen mit uns in den Kommentaren!

Wollt ihr noch mehr VR? Dann empfehlen wir euch wärmstens unseren Facebook-Kanal, sowie den VR-World-Newsletter (Anmeldung weiter unten auf dieser Seite).

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X