ANZEIGE
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst! Das Video und somit die Verbindung zu YouTube werden erst nach einem Klick auf "Video aktivieren" freigeschaltet. Beim Aktivieren werden Daten an YouTube bzw. Google gesendet und dort unter Umständen gespeichert. Details entnehmen Sie bitten den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://policies.google.com/privacy
Here They Lie jetzt kaufen

Here They Lie

PlayStation VR Spiele
6

VR-World Rating

Here They Lie im Test: Der surreale Horrortrip im VR-World Review

Direkt zum Fazit

Here They Lie schickt PlayStation VR-Besitzer auf einen surrealen Horrortrip und besticht mit einer Optik, die Herzen von Genre-Fans höher schlagen lässt.

Das Grau hat sich auch die letzten Winkel der Stadt zu eigen gemacht. Am Himmel keine Sonne, in den Fenstern kein Licht. Durchbrochen wird die Eintönigkeit nur durch gelegentlich aufflackernde Leuchtreklamen und diese mysteriöse Frau im knallgelben Kleid, die so sehr aus der tristen Welt hervorsticht. Here They Lie ist ein Launch-Titel für PlayStation VR, der euch in ein abgedrehtes Horrorszenario schickt, das Elemente aus BioShock und Silent Hill miteinander vereint.

Doch im Gegensatz zu diesen Einflüssen, schafft es Here They Lie nicht, mit der zu Beginn gekonnt aufgebauten Horror-Atmosphäre seinen Spielern durchgängig das Fürchten zu lehren. Subtiler Grusel wird nach rund einer halben Stunde Spielzeit gegen flache Jumpscares ausgetauscht, was das unterschwellige Unwohlsein leider zunichte macht, das zu Beginn euer stetiger Begleiter ist. Auf dem Weg durch die surreale Spielwelt laufen euch immer wieder Gestalten über den Weg, die zwar wie Tiermasken tragende Menschen aussehen, aber ein beunruhigend animalisches Verhalten zeigen.

© Sony Interactive Entertainment

© Sony Interactive Entertainment

Zwar ist es erfrischend zu sehen, dass Here They Lie sich hier nicht zu sehr auf bereits bestehende Stereotypen stützt, doch gelungen ist die Umsetzung nicht einwandfrei. Weil der PS VR-Titel kein Kampfsystem bietet, verkommen die eigentlich als Horror-Element gedachten Wesen mehr und mehr zu bloßen Hindernissen, die schleichend umgangen werden müssen. Dass die KI nicht ideal auf euch reagiert, vermindert den Gänsehaut-Faktor nochmals drastisch.

Ein weiterer Aspekt des Spiels, der erst einmal gut klingt, sich in Virtual Reality aber als schwierig erweist, ist der Surrealismus. Wie ihr es aus der Silent Hill-Reihe gewohnt seid, unterliegt die Welt in Here They Lie nämlich nicht den gewohnten physikalischen Gesetzen. Wenn sich also ein Gang vom einen Moment auf den anderen ins scheinbar Unendliche streckt, kann sich bei einigen Spielern schon einmal Übelkeit breit machen.

Um Motion Sickness zu vermeiden, besteht in Here They Lie die Möglichkeit, das Sichtfeld durch Schwärzung entsprechender Bereiche einzuschränken. Auf diese Weise wird verhindert, dass Spielern schlecht wird, wenn sie sich mithilfe einer Kopfbewegung in der virtuellen Realität umsehen. Gleichzeitig bekommen sie so aber auch weniger von ihrer Umgebung mit.

Das Surreale als eines der zentralen Elemente von Here They Lie ist leider nicht ideal für eine Umsetzung in Virtual Reality. Der schaurig-gelungene Auftakt wird schnell durch einfallslose Jumpscares abgelöst, die KI ist verbesserungswürdig und die Story sehr dünn. Das Design der Umgebung sowie der Monster ist hingegen gelungen. Ebenso wie die Surround-Soundkulisse, die sich im PlayStation VR-Headset voll und ganz entfalten kann.

Here They Lie für PlayStation VR findest du bei MediaMarkt.

Das ist gut

  • Wirkungsvolles Design von Umgebung & Monstern
  • Subtil gruseliger Auftakt
  • Effektive Nutzung von Surround Sound

Das geht besser

  • Großes Potenzial für Motion Sickness
  • Unausgereifte KI
  • Dünne Story

Fazit

Here They Lie hat großes Potenzial, lässt bei der Umsetzung dieser Ideen aber zu wünschen übrig. Eingefleischte Horror-Fans sollten den surrealen Trip trotzdem ausprobieren.
6

VR-World Rating

Gameplay: 5
Story: 4
Grafik: 7
Immersion : 6
Umfang : 7
WOW-Faktor: 6
Zum Anfang
Conny
Winterkind. Lipstick stains & video games. Mythical Beast. In einer festen Beziehung mit Kaffee.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X