ANZEIGE

End Space: VR-Shooter jetzt mit Oculus Rift spielen

End Space: VR-Shooter jetzt mit Oculus Rift spielen

Das Dogfighting-Spiel End Space hat uns schon auf Gear VR und PlayStation VR Freude gemacht. 2018 kommen weitere Plattformen dazu. Wir sagen euch, was ihr wissen müsst.

Bereits seit dem vergangenen Jahr ist der ehemals Samsung Gear VR-exklusive Weltraum-Shooter End Space auch mit PlayStation VR spielbar. Doch die Entwickler der Orange Bridge Studios sind noch nicht fertig: Ab dem heutigen Tag dürfen Oculus Rift-Besitzer auch mitfliegen.

Veröffentlichung für Oculus Rift

Ab dem heutigen 25. Januar 2018 ist End Space offiziell auch für Oculus Rift erhältlich. Im PlayStation Store kostet der Titel regulär 20 Euro (aktuell gibt’s dort 50 Prozent Rabatt) – ob die Rift-Fassung im Oculus Store einen ähnlichen Preis haben wird, werden wir im Laufe des Tages erfahren.

In End Space fliegen wir als Elitepilot für das United Trade Consortium, das den rohstoffreichen Tartarus-Sektor unter seine Kontrolle bringen möchte – sehr zum Missfallen der Tartarus Liberation Front. Die schickt eigene Truppen aus, derer wir uns mit Waffengewalt annehmen.

Die Zielerfassung in unserem Raumschiff erfolgt dabei per Kopfbewegung, die weitere Steuerung per Gamepad, Flightstick oder Oculus Touch-Controller. Während der Singleplayer-Missionen schalten wir dabei neue Waffen und Upgrades frei.

HTC Vive- & Daydream-Support in Arbeit

Die Umsetzung von End Space für Oculus Rift markiert ebenfalls noch nicht das Ende der Geschichte: Unterstützung für die Plattformen HTC Vive und Google Daydream ist ebenfalls in Arbeit.

Im virtuellen Weltraum von End Space schießt ihr gegen massenweise feindliche Raumschiffe.

Im virtuellen Weltraum von End Space fliegen wir gegen massenweise feindliche Raumschiffe.

Neue Missionen und Waffen, ein Third Person-Kameramodus sowie eine Multiplayer-Komponente sollen ebenfalls noch hinzukommen. Wann mit diesen Features zu rechnen ist, steht noch nicht fest.

Falls ihr weitere Science Fiction-Spiele für VR sucht, schaut mal in unserer Übersicht vorbei.

Welches Dogfighting-Spiel für Virtual Reality ist euer Favorit?? Teilt eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

2 Kommentare

  1. Avatar

    Revive kompatibel? oder auf vive version warten?

    Antworten
    • Oliver Schmiedchen

      Hi Lucan! Zur Revive-Kompatibilität liegen uns aktuell keine Infos vor. Die Steam-Version, die auch die Vive unterstützt, soll aber schon im Februar kommen – ich würde daher eher darauf warten, ist ja nicht mehr lang 🙂

      Antworten

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de