ANZEIGE

Von Serious Sam bis Star Trek: Die besten Koop-Spiele für VR

Die besten Koop-Spiele für Virtual Reality.

Ihr spielt gerne mit euren Freunden, doch gebt euch ungerne gegenseitig auf die Mütze? Viel lieber zerpflückt ihr gemeinsam eure Gegner? Dann seid ihr hier goldrichtig: Das sind die besten Koop-Spiele für Virtual Reality. 

Dass Virtual Reality ein isolierendes Medium ist, ist nicht mehr als ein Vorurteil. Es gibt zahllose VR-Titel mit Mehrspielermodi, von sozialen Parallelwelten wie VRChat ganz zu schweigen. In dieser Topliste der besten Virtual Reality Koop-Spiele widmen wir uns aber voll und ganz Spielen, die über einen vollwertigen kooperativen Modus verfügen – also solche in denen ihr gemeinsam mit anderen Spielern gegen computergesteuerte Gegner antretet.

Serious Sam VR: The Last Hope

VR-System: HTC ViveOculus RiftWindows Mixed Reality
Hersteller:
CroTeam
Plattform:
Steam, Oculus Store
Koop:
2 Spieler
Unser Test: 
Serious Sam: The Last Hope

In Serious Sam VR: The Last Hope ballert ihr euch gemeinsam durch Unmengen bösartiger Kreaturen. Der Wave-Shooter von Entwickler CroTeam bietet knackige Levels mit herausfordernden Schwierigkeitsstufen und macht im Koop besonders viel Spaß.

Neben überzeugenden visuellen Effekten und riesigen Bossen ist auch der Sound sehr gut gelungen. Zudem verfügt der Wave-Shooter über motivierende Upgrades und Waffen-Unlocks. Dementsprechend ist Serious Sam VR ein Muss für Liebhaber geballter Shooter-Action.

Brass Tactics

VR-System: Oculus Rift
Hersteller: Hidden Path Entertainment, Oculus Studios
Plattform:
Oculus Store
Koop:
2 Spieler
Unser Test: 
Brass Tactics

In Brass Tactics tragt ihr strategische Schlachten in einem Tabletop-Fantasysetting aus. Hinter dem Echtzeit-Strategiespiel stehen mit Hidden Path Entertainment die Schöpfer von Age of Empires. Genau wie einstmals am PC-Bildschirm baut ihr auch in diesem Oculus Rift-Titel Gebäude, sammelt Ressourcen und führt eure Truppen in die Schlacht.

Im Koop-Modus könnt ihr gemeinsam in schnellen, actionreichen Matches gegen KI-Gegner antreten. Obendrein verfügt das Strategiespiel, neben detailreicher Spielumgebung, über eine durchachte und intuitive Steuerung. Darüber besticht der Titel mit seiner gelungenen Präsentation und Grafik.

Sairento VR

VR-System: HTC ViveOculus Rift
Hersteller: 
Mixed Realms
Plattform: 
SteamOculus Store 
Koop:
2-4 Spieler
Unser Test: 
Sairento VR

Mit Sairento VR präsentiert uns Mixed Realms einen weiteren Shooter. Doch Sairento VR ist alles andere als typisches 0815-Geballer. Als Cyber-Ninja kämpft ihr euch mit diversen Waffen und unerreichter Bewegungsfreiheit durch Horden von Gegnern. Das schnelle Actionspiel aus der Egoperspektive überzeugt dabei vor allem mit seinem rasend schnellen und innovativen Gameplay.

Dabei bleibt das Ganze in VR trotzdem komfortabel. Zudem verfügt Sairento VR über eine präzise Steuerung sowie ein sehr gutes Upgrade-System. Verschiedene Spielstile und herausfordernde Schwierigkeitsgrade setzen dem Titel das Sahnehäubchen auf.

Star Trek: Bridge Crew

VR-System: HTC ViveOculus RiftPlayStation VR
Hersteller: UbiSoft
Plattform: 
Steam, Oculus Store
Koop:
2-4 Spieler
Unser Test: 
Star Trek: Bridge Crew

Star Trek: Bridge Crew zählt zu den absoluten Hits unter den kooperativen Spielerlebnissen. In der Kommandozentrale der U.S.S. Aegis oder U.S.S. Enterprise befehligt ihr eure eigene Mannschaft. Dabei könnt ihr in beeindruckender Atmosphäre entweder die Story-Kampagne oder einzelne Missionen meistern. Das Werk von UbiSoft unterstützt sogar Crossplay und bietet nicht nur nostalgischen Star Trek-Fans einen Heidenspaß.

Neben unglaublich gut gelungener Immersion punktet Star Trek: Bridge Crew mit einer fantastischen Steuerung und überragender Klangkulisse. Somit stellt Bridge Crew die bisher beste Möglichkeit dar, sich wie die Hauptdarsteller einer Episode von Star Trek zu fühlen.

Arizona Sunshine

VR-System: HTC ViveOculus RiftPlayStation VR
Hersteller:
Jaywalkers Interactive, Vertigo Games
Plattform:
Steam, Oculus Store, ViveportPSVR Store
Koop: 
2-4 Spieler
Unser Test: 
Arizona Sunshine

Arizona Sunshine ist zwar einer der vielen Wave-Shooter, bricht allerdings mit der typischen Machart und bietet zudem eine echte Kampagne. Im kooperativen Herausforderungsmodus könnt ihr euch gemeinsam der Zombieapokalypse stellen.

Dabei bietet der Zombieshooter nicht nur jede Menge Action, sondern auch eine tolle Atmosphäre. Darüber hinaus wird euer Gameplay von einer vernünftigen Geschichte begleitet und geht dank guter Steuerung richtig ins Blut. Zudem werten eine gelungene Immersion sowie ein guter Sound Arizona Sunshine auf.

From Other Suns

VR-System: Oculus Rift
Hersteller:
Gunfire Games
Plattform:
Oculus Store
Koop:
2-4 Spieler
Unser Test: 
From Other Suns

From Other Suns bietet euch Weltraum-SciFi mit Strategie- und Shooter-Elementen. Am Rande des Universums kommandiert ihr euer eigenes Raumschiff, um zur Erde zurückzukehren. Was nach einem gemütlichen Spaziergang durchs All klingt, ist vielmehr ein Überlebenskampf gegen fiese Aliens. Während ihr verschiedene Planeten bereisen könnt und selbstbestimmt Entscheidungen treffen, schreibt ihr auch die Geschichte des Spiel selbst.

Ihr könnt den gelungenen Mix aus Shooter und Strategiespiel im Koop-Modus mit bis zu drei Begleitern spielen. Dabei profitiert From Other Suns von seinem faszinierenden, zufallsgenerierten Universum, das dank der hohen Immersion wirklich beeindruckt. Außerdem ist der Titel recht umfangreich und verfügt über eine gute Steuerung.

Killing Floor: Incursion

VR-System: Oculus Rift, HTC Vive
Hersteller:
Tripwire
Plattform:
Steam, Oculus Store
Koop:
2 Spieler
Unser Test: 
Killing Floor: Incursion

In Killing Floor: Incursion schnetzelt ihr euch durch Horden feindseliger Mutanten. In der Zweisamkeit des Koop-Modus wird das Gemetzel wahrlich zum fröhlichen Spektakel. Zudem konfrontiert euch der Shooter von Tripwire am Ende eines jeden Levels mit einem harten Endboss. Diese finsteren Schergen lassen sich ebenfalls am besten gemeinsam besiegen.

Dabei sieht Killing Floor: Incursion nicht nur richtig gut aus, sondern klingt auch authentisch. Darüber hinaus verhindern verschiedene Fortbewegungsmethoden Motion Sickness und die Steuerung geht gut von der Hand.

Keep Talking and Nobody Explodes

VR-System: Google DaydreamHTC ViveOculus RiftPlayStation VRSamsung Gear VR 
Hersteller:
Steel Crate Games
Plattform:
Steam, Oculus Store, PSVR Store, Google Play Store
Koop:
2-4 Spieler
Unser Test: 
Keep Talking and Nobody Explodes

Keep Talking and Nobody Explodes sorgt für Bombenstimmung unter Knobel-Fans. In dem asymmetrischen Geschicklichkeitsspiel sitzt ihr vor einer Bombe und eure Mitspieler müssen sie anhand eurer Beschreibungen und eines Handbuchs entschärfen. In einem Keller vor der Bombe sitzend, müsst ihr euren Mitspielern möglichst genaue Angaben machen, um die Explosion abzuwenden. Getreu dem Motto „Keep Talking and Nobody Explodes.“

Die spannende Bombenentschärfung ist perfekt für gesellige Runden, weil sie viel soziale Interaktion erfordert. Das Knobelspiel lässt sich einfach und präzise steuern und verfügt über einen hohen Wiederspielwert. Ein absolutes Muss für Fans kooperativer Geschicklichkeitsspiele.

Minecraft VR

VR-System: HTC ViveOculus RiftSamsung Gear VR
Hersteller:
Mojang Games
Plattform:
Oculus Store
Koop:
Ja
Unser Test:
Minecraft VR, Minecraft: Gear VR Edition

Den beliebten Klassiker Minecraft gibt auch für Virtual Reality. Somit könnt ihr in die unendliche Klötzchen-Welt eintauchen und immersiver denn je erleben. So sehen eure selbst kreierten Bauwerke noch beeindruckender aus und die Kämpfe gegen Creeper, Spinnen und Endermen werden noch spannender. Auch wenn die VR-Version über keine überwältigende Grafik verfügt, tut das dem einzigartigen Gameplay keinen Abbruch.

Im Koop-Modus könnt ihr mit nahezu beliebig vielen Mitspielern Abenteuer in der Pixelwelt bestreiten. Außerdem wurde die Steuerung sinnvoll angepasst und ein neues Feature hinzugefügt: der Virtual Living Room. Wird das Gameplay zu anstrengend, könnt ihr euch auf einem virtuellen Sofa ausruhen, ohne das Spiel verlassen zu müssen.

IronWolf VR (Early Access)

VR-System: HTC Vive, Oculus Rift, Windows Mixed Reality
Hersteller: 
Ionized Studios
Plattform:
Steam
Koop:
2 Spieler
VR-World-Artikel:
Maschinenraum-Update

IronWolf VR versetzt euch ins Innere eines Weltkriegs-U-Boots. An Board eurer blechernen Tauchstation könnt ihr Torpedos abfeuern, Flak-Geschütze bedienen oder den Tauchgang vorbereiten. Dementsprechend ist das Gameplay von schellen Gefechten und viel Action gekennzeichnet.

Der Early Access-Titel wurde von Grund auf für Virtual Reality entwickelt, was sich auszuzahlen scheint. Bereits jetzt ist IronWolf VR äußerst beliebt und erhält auf Steam zahlreiche positive Bewertungen.

Elven Assassin (Early Access)

VR-System: HTC Vive
Hersteller: 
Wenkly Studio Sp. z o.o.
Plattform:
SteamOculus Store
Koop:
2-4 Spieler

In Eleven Assassin schlachtet ihr haufenweise Orks und Drachen ab. Im Mix aus Shooter und Abenteuerspiel ist der Bogen eure treueste Waffe. Allerdings könnt ihr euren Feinden auch mit anderen Waffen, beispielsweise einer Kanone oder einem Katapult zuleibe rücken.

Im Online-Koop könnt ihr euch mit bis zu drei Freunden in einem Turm oder eurer Burg verschanzen, um aus sicherer Entfernung auf die Bestien zu feuern. Bereits in der aktuell noch laufenden Early Acces-Phase jetzt wird der Titel auf Steam als gelungenes Koop-Spiel gefeiert.

QuiVr (Early Access)

VR-System: HTC Vive, Oculus Rift, Windows Mixed Reality
Hersteller: 
Blueteak
Plattform:
Steam
Koop:
2 Spieler

Eine Alternative zu Eleven Assassin ist QuiVr. Auch hier könnt ihr euch Pfeil und Bogen sowie eure liebsten Begleiter schnappen und Feindeshorden mit Beschuss begegnen. Dabei wirbt QuiVr damit, von Grund auf für VR entwickelt worden zu sein und nimmt für sich in Anspruch, die beste Ingame-Physik für Pfeil und Bogen zu besitzen.

Da scheint etwas dran zu sein, denn auch wenn die Spielidee alles andere als revolutionär ist, ist QuiVr im Early Access bereits sehr beliebt. Für kompetitiven Ehrgeiz im Koop-Gewand sorgen wöchentliche, globalen Bestenlisten.

Für den Fall, dass es doch mal wieder alleine zur Sache gehen soll, lohnt sich ein Blick auf unsere Liste der besten Shooter für Virtual Reality.

Was sagt ihr zu unserer Auswahl der besten Koop-Spiele für VR? Haben wir einen Titel vergessen? Wir freuen uns auf euren Kommentar.

2 Kommentare

  1. Avatar

    Ich vermisse wie so oft Rec Room. Mehr Koop geht nicht und dann noch für alle Plattformen.

    Antworten
  2. Oliver Schmiedchen

    Hi Mike! Klar, Rec Room würde hier auch gut reinpassen, der Fokus dieser Liste waren aber „pure“ VR-Spiele – Rec Room geht da ja schon darüber hinaus, da dort die soziale Komponente noch mit reinspielt (ähnlich wie bei VRChat oder SANSAR, die ja auch mehr als „nur“ Spiele sind) – Rec Room werden wir an anderer Stelle noch würdigen 😉

    Antworten

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de