ANZEIGE

Borderlands 2 VR: Warum der Koop-Modus gestrichen wurde

© Gearbox Software

Die Virtual Reality-Umsetzung von Borderlands 2 soll ohne den so beliebten Koop-Modus an den Start gehen. Wie begründet Entwickler Gearbox Software diesen Schritt?

Nur noch zwei Tage müssen sich PlayStation VR-Besitzer nun gedulden, bis die Virtual Reality-Umsetzung von Borderlands 2 erscheint. Fans des Shooter-Klassikers aus dem Jahr 2012 müssen sich dabei allerdings auf eine möglicherweise kontroverse Änderung gefasst machen.

Kein Koop-Modus für Borderlands 2 VR

Anders als die Standardversion des Spiels soll Borderlands 2 VR keinen Koop-Modus mitbringen – und das aus gutem Grund, wie Lead Designer Jacob Lavender von Entwickler Gearbox Software gegenüber IGN verraten hat.

Wir wollen, dass euch Borderlands 2 VR dieselbe Story, aber komplett anderes Gameplay bietet. Und wir wollen, dass ihr feststellt: ‚Hey, ich habe das schon durchgespielt, aber jetzt ist es anders. Es ist neu, es ist frisch.‘

Um der VR-Version frischen Wind einzuhauchen – und vermutlich, um dem Titel eine bessere VR-Spielbarkeit zu verleihen – haben die Entwickler neue Gameplay-Aspekte eingebaut. Und die nehmen nicht nur starken Einfluss auf das Spielgeschehen, sondern machen auch den Spieler offenbar um einiges mächtiger.

Headshots Galore – dank BAMF-Time

Die sogenannte „BAMF Time” – das steht für „Bad Ass Mega Fun Time“ – soll uns etwa die Fähigkeit verleihen, die Zeit stark zu verlangsamen und so extravagante Kopfschüsse und andere kinoreife Manöver hinzulegen. In Kombination mit kooperativem Gameplay hätte das wohl für handfeste Komplikationen gesorgt, wie Lavender durchblicken lässt.

Im Singleplayer hatten wir die Möglichkeit, Dinge wie BAMF-Time und Teleportation einzuführen, wirklich auf die Spitze zu treiben und euch so stark wie nur irgend möglich zu machen. Euch zu einem vollständigen Badass zu machen, mehr als ihr es jemals zuvor wart, weil wir uns keine Sorgen um die Spielbalance machen mussten.

Das Gameplay von Borderlands 2 VR soll noch explosiver als das der Standardversion ausfallen, macht uns aber zum einsamen Wolf. © Gearbox Software

Das Gameplay von Borderlands 2 VR soll noch explosiver als das der Standardversion ausfallen, macht uns aber zum einsamen Wolf. © Gearbox Software

Inwiefern die genannten Features der VR-Version Einfluss auf die Spielbalance der Singleplayer-Erfahrung haben werden, werden wir bald erfahren. Borderlands 2 VR erscheint voraussichtlich am 14. Dezember 2018 für PlayStation VR – und das vorerst exklusiv.

Die Veröffentlichung von Borderlands 2 VR könnte unserer Meinung nach eine gute Nachricht für das gesamte Medium Virtual Reality sein. Da trifft es sich gut, dass eine Umsetzung für Oculus Rift und HTC Vive im Jahr 2019 nicht unwahrscheinlich ist.

Werdet ihr Borderlands 2 VR spielen? Trauert ihr bereits über den gestrichenen Koop-Modus? Teilt eure Meinung mit uns in den Kommentaren!

Wollt ihr noch mehr VR? Dann empfehlen wir euch wärmstens unseren Facebook-Kanal, sowie den VR-World-Newsletter (Anmeldung weiter unten auf dieser Seite).

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de