ANZEIGE

Von EVE: Valkyrie bis DCS World: Die besten VR-Flugspiele

DCS World VR gehört zu den besten Flugsimulationen für Virtual Reality.

Egal ob wir im Flugzeug durch die Lüfte, im Raumschiff durch das Weltall oder als Adler über Paris fliegen – in den besten VR-Flugsimulationen erscheint der Himmel ganz nah. Welche Titel gehören in diesem Genre zur Creme de la Creme?

Wofür ist Virtual Reality gemacht, wenn nicht für atemberaubende Flugsimulationen? Cockpit-Spiele gehören schließlich traditionell zu den VR-Titeln, in denen Immersion und Präsenzgefühl am größten sind.

Wer also schon einmal davon geträumt hat, Pilot oder Astronaut zu sein, kann dem dank der virtuellen Realität ziemlich nahe kommen. Den Spielen in der folgenden Topliste gelingt es besonders gut, uns glaubhaft in luftige Sphären zu versetzen.

Apollo 11 VR

VR-System: HTC Vive, Oculus RiftPlayStation VR
Hersteller: Immersive VR Education Ltd.
Unser Test: Apollo 11 VR

Apollo 11 VR bietet uns eine atemberaubende, interaktive Dokumentation der spektakulären Raumfahrtmission Apollo 11. Dabei werden wir zum Besatzungsmitglied jener Crew, die als erste Menschen zum Mond flog. Die VR-Erfahrung reicht von den Vorbereitungen zum Start der Saturn-V-Rakete bis zum Wiedereintritt in die Erdatmosphäre.

Besonders ist hierbei, dass die eindrucksvolle Dokumentation Originalmaterial der Raumfahrtmission beinhaltet. Somit wird die VR-Simulation dank Tonaufnahmen und Videoausschnitten besonders authentisch. Darüber hinaus bekommen wir tolle Weltraumpanoramen zu Gesicht und die Immersion stimmt ebenfalls. Ein absolutes Muss für Weltraum-Begeisterte.

EVE Valkyrie

VR-System: HTC ViveOculus Rift, PlayStation VR
Hersteller: CCP Games
Unser Test: EVE: Valkyrie

Mit EVE: Valkyrie liefert und Entwickler CCP Games einen actionreichen Weltraum-Shooter. Wir fliegen in zwei Teams mit unseren Raumschiffen gegeneinander an und geben uns Saures. In den packenden Multiplayer-Dogfights übernehmen wir mit unseren Raumschiffen unterschiedliche Rollen. Zudem sind die Spielmodi in EVE: Valkyrie abwechslungsreich gestaltet.

Dabei überzeugt der Science-Fiction-Titel mit seiner nahezu perfekten Immersion und beeindruckenden Raumschiffen. Hinzukommen eine exzellente Grafik sowie toller Sound, die uns endgültig ein wahres Piloten-Feeling bescheren. Des Weiteren ist die grundsolide Steuerung zu loben, die EVE: Valkyrie zu einem richtig guten Spiel abrundet.

Elite Dangerous

VR-System: HTC ViveOculus Rift
Hersteller: Frontier Developments
Unser Test: Elite: Dangerous

Auch Elite Dangerous macht uns zum Raumschiff-Piloten und versetzt uns in ein maßstabsgetreues Abbild unserer Galaxie. Dabei können wir einen Söldner, Händler, Entdecker- oder wonach uns sonst so ist – spielen. Wem das nicht genug ist, der kann sich wie in EVE: Valkyrie in PVP-Dogfights stürzen und die Laserwaffen sprechen lassen.

Dank sehr guter Grafik und hoher Immersion bietet Eilte Dangerous eine der besten Flugsimulationen für Virtual Reality. Auch wenn das Cockpit nicht ganz so plastisch wie in EVE: Valkyrie ist, lohnt die Raserei durch das eindrucksvolle All. Fans von Weltraum-Spielen werden hier lange Spaß haben.

DCS World 2.5

VR-System: HTC Vive, Oculus Rift
Hersteller: Eagle Dynamics

Gegen DCS World 2.5 erscheinen selbst recht komplexe Simulationen wie Elite: Dangerous wie ein Spaziergang. Der Titel von Eagle Dynamics ist eine knallharte Simulation, in der schon das Konfigurieren der Steuerung ein echter Härtetest ist – vom tatsächlichen Abheben vom Boden ganz zu schweigen.

Für Freunde von größtmöglichem Realismus ist DCS World allerdings derzeit das Nonplusultra unter den VR-Flugsimulationen und obendrein schon in der Free2Play-Variante sehr umfangreich. Audiovisuell ist das Spiel ebenfalls mehr als nur einen Blick wert.

Gunjack 2: End of Shift

VR-System: Google DaydreamSamsung Gear VR
Hersteller: CCP Games
Unser Test: Gunjack 2: End of Shift

Gunjack 2: End of Shift ist ein gelungener Wave-Shooter. In taktischen Gefechten knallen wir Welle um Welle unsere Feinde ab. Das Gameplay ist dabei von wechselnden Herausforderungen und interessanten Power-Ups geprägt. Dies erhöht auch die Langzeitmotivation im Vergleich zum weniger spektakulären Vorgänger.

Außerdem punktet Gunjack 2: End of Shift mit effektvoller Grafik, tollem Sound und einer gelungenen Immersion. Der Titel ist für jeden, der lieber ballert als selbst fliegt, einen Blick wert.

Sublevel Zero Redux

VR-System: HTC ViveOculus Rift
Hersteller: Sigtrap
Unser Test: Sublevel Zero Redux

Sublevel Zero Redux ist ein Rogue-like Actionspiel, in dem wir mit einem kleinen Raumschiff durch enge Gänge und Tunnel düsen. Während wir wieder einmal das Universum retten, ballern wir Verteidigungsroboter aus dem Weg, schalten neue Raumschiffe frei und können sogar neue Waffen craften.

Dabei punktet Sublevel Zero Redux mit seinem knallharten Rogue-like Gameplay, einem stimmigen Grafikstil und vollständiger Bewegungsfreiheit. Die Immersion ist gelungen und es macht schlichtweg Spaß, sich mit einem angemessenen Adrenalin-Spiegel in die Gefechte zu stürzen. Allerdings ist die Flugsimulation kein Vergnügen für jedermanns Magen.

Eagle Flight

VR-System: HTC Vive, Oculus Rift, PlayStation VR
Hersteller: UbiSoft
Unser Test: Eagle Flight

Egale Flight ist eine Flugsimulation der etwas anderen Art. Wir steuern kein Raumschiff, kein Flugzeug und keinen Jet, sondern schlüpfen in das Federkleid eines Adlers. Wir überfliegen Paris, 50 Jahre nach dem Ende der Menschheit, weshalb sich in der Stadt statt Menschen Tiere tummeln.

Die recht simpel gehaltene Open World erscheint zwar nicht in atemberaubenden Grafiktexturen, trotzdem ist es einfach spektakulär, als Adler über den Eiffelturm und die Kathedrale Notre-Dame zu fliegen. Dabei bietet UbiSofts Titel Singleplayer-Missionen wie haarsträubende Parcours durch Katakomben und einen Multiplayer-Modus für bis zu sechs Spieler.

House of the Dying Sun

VR-System: HTC ViveOculus Rift
Hersteller: Marauder Interactive
Unser Test: House of the Dying Sun

Im Weltraum-Shooter House of the Dying Sun kämpfen wir in spannenden Dogfights mit unseren fiesen Gegnern. Während es eigentlich keine Story gibt, kaschiert das exzellente das Gameplay dieses Manko. Denn die 15 Missionen in einem toll realisierten, gestochen scharfen Cockpit machen richtig Laune und bieten ein echtes Mittendrin-Gefühl.

Des weiteren ist auch die Steuerung sehr gelungen, außerdem motivieren verschiedene Upgrades und verschiedene Schwierigkeitsgrade. Somit bietet House of the Dying Sun eine tolles arcadelastiges Flugspiel mit packendem Gameplay.

Ultrawings

VR-System: Oculus Rift, PlayStation VR
Hersteller: Big Planet Games
Unser Test: Ultrawings

In Ultrawings müssen wir als Pilot eines Ultraleichtflugzeugs in einer offenen Welt verschiedene Herausforderungen meistern. Dabei dürfen wir zwischen drei Ultraleichtflugzeugen wählen. Trotz minimalistisch gestalteter Cockpits bietet Ultrawings ein gelungenes Fluggefühl.

Die hohe Immersion und die intuitive Steuerung machen Ultrawings zu einer tollen Flugsimulation für Gelegenheitsspieler. Wer keine grafische Meisterleistung erwartet, dürfte Spaß am Werk von Big Planet Games finden.

Wen es am liebsten in den Weltraum verschlägt, der sollte einen Blick auf unsere Liste der besten Space-Games für Virtual Reality werfen.

Was sagt ihr zu unserer Auswahl der besten Flugsimulationen für VR? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

2 Kommentare

  1. Die beste zivile Flugsimulation mit voller VR Unterstützung ist meiner Meinung nach AEROLFY FS2 von Ipacs. Sagenhafte Grafik und bei der Detailtiefe flüssiger Ablauf des Geschehens. Kein Ruckeln und die Touch Controller von Rift und Vive werden auch unterstützt.
    5 von 5 Sterne

    Antworten
  2. Der mit Abstand beste Flugsimulator für VR ist in meinen Augen IL-2 Battle of Stalingrad. Da dieses Spiel „nur“ nebenbei VR unterstützt, ist es nicht so bekannt. Das WWII Setting ist auch eher ein Nischenmarkt. Die Umsetzung ist aber hervorragend und die Immersion unglaublich stark. Für Fliegerfans, die eine Vive und Oculus besitzen, ist das ein MUST HAVE!

    Antworten

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X