ANZEIGE

Noch vor Star Wars-Feiertag: Beat Saber bekommt Releasedatum

Der Einhandmodus verlangt uns übermenschliche Reaktionen ab.

Das Warten hat endlich ein Ende: Beat Saber, der potentielle Guitar Hero-Killer für VR, hat endlich ein Releasedatum. Schon in wenigen Wochen dürfen wir uns mit Lichtschwertern in den Händen durch coole Songs prügeln. Wann ist es soweit und welche VR-Brillen werden zum Release unterstützt?

Beat Saber macht seit geraumer Zeit mit coolen Gameplay-Videos und einer interessanten Musikauswahl von sich reden. Nun hat das Erstlingswerk von Hyperbolic Magnetism endlich einen Releasetermin – allerdings noch nicht für alle VR-Headsets.

May the 4th 1st be with you

In dem Spiel werden wir ähnlich wie im Virtual Reality-Fitnessspiel BOXVR zum Takt heranfliegende Objekte zerstören können – nur eben nicht mit unseren Fäusten, sondern mit Lichtschwertern. Das Spielprinzip, das viele von euch sicher aus Guitar Hero kennen, verspricht in VR nicht nur Spielspaß, sondern auch jede Menge Schweiß auf der Stirn.

Das heiß ersehnte Rhythmusspiel wird kurz vor dem (in)offiziellen Star Wars-Feiertag (4. Mai) erscheinen. Ab dem 01.05.2018 dürfen wir unsere VR-Lichtschwerter im Takt schwingen, wie die Entwickler via Twitter bekanntgaben.

Rift, Vive, PSVR?

Zunächst erscheint Beat Saber laut der Ankündigung auf Steam und im Oculus Store. Die Steam-Version unterstützt neben HTC Vive und Oculus Rift auch Windows Mixed Reality-Headsets. Das bestätigte Hyperbolic Magnetism ebenfalls auf Twitter.

Dort bekräftigten die Entwickler auf Nachfrage abermals, dass es auch eine Version für PlayStation VR geben wird. Wann diese erscheinen soll, ist allerdings aktuell noch nicht bekannt. Wie viel Spaß Beat Saber tatsächlich macht, werden wir euch natürlich in einem ausführlichen Testbericht mitteilen.

Falls ihr schon vorher euer Rhythmusgefühl in der virtuellen Realität auf die Probe stellen wollt, ist neben dem eingangs erwähnten BOXVR, das in der Zwischenzeit einige Updates spendiert bekommen hat, auch Audioshield einen Blick wert.

Zählt ihr auch schon die Tage bis zum Beat Saber-Release? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X