ANZEIGE

BattleSky VR: Luftkampf aus der Egoperspektive bald im Early Access

BattleSky VR beginnt seine Early Access-Phase auf Steam

Mit BattleSky VR erheben wir uns in luftige Höhen. Der Multiplayer VR First-Person Shooter bringt interessante neue Ideen und startet bald in die Early Access auf Steam.

Fortbewegung in Virtual Reality kann wie kaum ein anderer Faktor die Immersion des Erlebnisses verstärken oder zerstören. Battlesky VR verabschiedet sich komplett von der klassischen VR-Teleportation und lehrt uns das Fliegen.

Kampfpilot ohne Flugzeug

In Battlesky VR für HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality steigen wir auf in den Himmel, um unsere Gegner zwischen fliegenden Inseln zu bekämpfen. Zum Start des Early Access auf Steam am 19. Januar gibt es einen Singleplayer-Modus und mehrere Multiplayer-Modi. BattleSky VR wird ein sehr schnelles Spiel werden: Mit simulierten Fluggeschwindigkeiten von bis zu 280 km/h braust ihr durch die Level.

Die schnellen Kämpfe gegen KI-Gegner und andere Spieler zeichnen sich neben dem atemberaubenden Speed auch durch die Spielfiguren aus, die sich sogar in der Bewegungssteuerung unterscheiden werden.

Drache oder „Ironman“?

Aktuell sind zwei spielbare Charaktere verfügbar: Der Ironman-ähnliche Jet-9 oder ein mächtiger Feuerdrache. Jet-9 fliegt mittels Düsen in seinen Armen, die gleichzeitig seine Waffen sind. Zum Beschleunigen müssen wir die Arme nach hinten nehmen, zum Angreifen hingegen nach vorne zielen.

Als Drache flattern mit den Armen um aufzusteigen oder legen sie nach hinten, um im Sturzflug hinabzusausen. Unsere Waffe ist das Maul des Monsters: Wir blicken in Richtung unserer Gegner, um Feuerbälle in ihre richtige Richtung zu schießen oder nach ihnen zu schnappen.

Im Laufe des Early Access, der  6 bis 12 Monate dauern soll, kommen noch zwei weitere Charaktere hinzu. Außerdem sollen vier neue Spielkarten sowie neue Multiplayer-Modi hinzugefügt werden. Zum Start sind bereits Free For All, Team Deathmatch, Team Escort und der „Big Race“-Modus verfügbar.

Auch andere Entwickler versuchen sich an neuen Formen der Bewegung in VR. Light Strike Array bindet zum Beispiel das Teleportieren clever ins Spielkonzept mit ein.

Werdet ihr BattleSky VR ausprobieren? Schreibt uns in den Kommentaren!

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Enter Captcha Here : *

Reload Image

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X
×
Liebe Leser,
VR-World und GameZ machen gemeinsame Sache! Ab sofort findet ihr aktuelle Artikel und News zum Thema Virtual Reality auf GameZ.de. Die bisherigen Inhalte der VR-World bleiben euch hier allerdings erhalten und ihr könnt weiter darin stöbern. Wir freuen uns darauf, euch auf GameZ.de begrüßen zu dürfen.

Euer Team der VR-World
Weiter zu GameZ.de