Alien: Covenant kriegt eigene VR-Erfahrung spendiert

Screenshot aus dem Trailer zu Alien: Covenant

Mit Alien: Covenant erwartet uns dieses Jahr das Sequel zum Sci-Fi-Meilenstein Alien von 1979. Passend dazu produziert 20th Century Fox eine VR-Erfahrung, die uns auch daheim das Fürchten lehren soll.

Wie die Branchenseite Variety berichtet, plant 20th Century Fox eine VR-Adaption zu Alien: Covenant. Das Sci-Fi-Sequel von Altmeister Ridley Scott wird ab dem 19. Mai 2017 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Dazu sicherte sich das Studio die Kooperation mit Fox Innovation Lab, die in der Vergangenheit bereits die VR-Erfahrung zum Film Der Marsianer gestemmt haben. Ridley Scott zeichnet hierbei als Produzent verantwortlich, während der Visual Effects-Guru David Karak die Regie übernimmt.

Anders als der Kinofilm hat die VR-Erfahrung von Alien: Covenant bisher noch keinen konrekten Release-Termin. Auch für welche VR-Brillen sie angeboten wird, steht derzeit noch nicht fest. Möglicherweise ist eine Adaption für PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive geplant. Schließlich wurde auch Der Marsianer VR für diese Headsets entwickelt.

Mit Alien: Covenant will Regisseur Ridley Scott die Brücke zwischen dem ersten Alien-Film aus dem Jahr 1979 und Prometheus – Dunkle Zeichen schlagen, der 2012 die Vorgeschichte der Sci-Fi-Saga beleuchtete. Dazu heißt es, dass Covenant wieder mehr Horror bieten soll. Damit wolle man zu den Wurzeln des Franchise zurückkehren. Sollte sich dies bewahrheiten, könnte uns mit der VR-Adaption ein ähnlich eindringliches Erlebnis bevorstehen, wie wir es zuletzt im Videospiel Alien: Isolation hatten.

Bis uns weitere Informationen erreichen, müssen wir uns mit einem ersten Trailer zum Film begnügen, den ihr hier verlinkt findet:

 

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Teilen Sie Inhalte mit Freunden

Beim Aktivieren dieser Funktion akzeptieren Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse, URL der besuchten Webseite, Datum und Uhrzeit Ihres Seitenbesuches) an Facebook, Google, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Reddit oder Tumblr in ein Land außerhalb Deutschlands (z.B. USA) übermittelt und dort unter Umständen gespeichert werden. Ihr Webseitenbesuch kann so Ihrem Account in diesen Sozialen Netzwerken zugeordnet und dadurch Ihr Surfverhalten beobachtet sowie Profile erstellt werden.
X