405 Road Rage

Google Daydream Samsung Gear VR Spiele
3

VR-World Rating

8

VR-User

Lieber im Stau stehen als 405 Road Rage

Der Interstate 405 in Kalifornien ist berühmt als eine der meist befahrenen und immer verstopften Straßen der USA. Kein Wunder, denn die Straße schlängelt sich durch dicht besiedelte Gebiete zwischen Irvine und dem Norden von Los Angeles.

Der knapp 117 Kilometer lange Interstate 405 startet im südlichen Irvine unweit des Firmensitzes einer bekanntesten Spieleschmieden Blizzard Entertainment, den Entwicklern von World of WarCraft, Diablo und Overwatch.

Ein paar Kilometer später passiert ihr den John Wayne Airport in Orange County. Der Flughafen wurde im Todesjahr des weltbekannten Western-Stars umbenannt.

Vorbei am bekannten Surfstrand von Huntington Beach nach Long Beach, das Zuhause des zweitgrößten Containerhafens in Kalifornien und Geburtsstadt des Oscar-Preisträgers Nicolas Cage. Kurz darauf befindet sich nördlich von euch der Gründungsort der Rap-Gruppe N.W.A. und die westliche Wiege des Gangsta-Raps, Compton.

Bei Hawthorne fahrt ihr am Firmensitz von Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX und kurz darauf dem bekannten Flughafen LAX vorbei.

Der Schauspieler Will Smith zeigt mit seinem eignen Daumen auf sich.

Der Will Smith um, den es diesmal geht. © IMDB.com

Kurz bevor die 405 ihr Ende im Norden von Los Angeles findet, streift ihr noch Beverly Hills und Bel Air. Bekannt vor allem als Wohnort der Reichen und Schönen und als Schauplätze der geschichtsträchtigen Serien Beverly Hills 90210 und Der Prinz von Bel Air mit Will Smith.

Screenshot von 405 Road Rage. Vermutlich nachbearbeitet.

Fun Fact: Der Interstate 405 verläuft rund 15 Kilometer entfernt vom berühmten Hollywood-Schriftzug. © Lucid Sight

Ach ja, 405 Road Rage ist außerdem ein mittelmäßiger, kostenloser Endlos-Racer mit In-Game-Shop, in dem ihr gegen Geld eure Autos verbessern könnt.

Die Steuerung bei unserer Version für Google Daydream kommt ziemlich ungenau und hakelig daher und bescherte uns den ein oder anderen ungewollten Crash. Mit Upgrades wie einem Kuhfänger oder Raketen räumen wir im Notfall unseren Weg frei.

Selbst der detailarme Comic-Stil der Grafik täuscht nicht über diesen herzlosen Versuch hinweg, ein gutes, motivierendes Endlos-Spiel zu entwickeln. Zusätzlich fragen wir uns, warum dieses Spiel überhaupt für VR entwickelt wurde.

Wer sich Road Rage 405 antun will, findet das Spiel hier:

Das ist gut

  • Es ist kostenlos

Das geht besser

  • Ungenaue Steuerung
  • Lieblos umgesetzt
  • Warum für VR?

Fazit

Meine Oma (und Klopfer aus Bambi) sagt immer: "Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten."
3

VR-World Rating

Gameplay: 4
Steuerung: 2
Grafik: 3
Sound: 3
Immersion: 2

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

X